Überspringen zu Hauptinhalt

„What Protestants can learn from Pentecostals“ – Einladung zum Global Talk am 15. Dezember 2021

Was können Protestanten von der Pfingstbewegung lernen? Dieser Frage geht Cheryl Bridges Johns, Senior Professorin am Pentecostal Theological Seminary in Cleveland, USA, am Mittwoch, dem 15. Dezember 2021, von 18.30 bis 20.00 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Global Talks“ in ihrem Vortrag nach.

Die Einwahldaten zu diesem Zoom-Vortrag lauten: https://unitedinmission-org.zoom.us/j/66060301400?pwd=RCsyT0pSRnQ5aitkZlpFYm5aSmdHdz09, Meeting ID: 660 6030 1400, Passcode: 293341.

Der Vortrag und die Diskussion finden in englischer Sprache statt. Eine deutsche Zusammenfassung wird angeboten; ebenso gibt es die Möglichkeit, in deutscher Sprache Fragen an die Referentin zu stellen. Durch die Diskussion führt Dr. Claudia Währisch-Oblau, VEM, Leiterin Evangelisation.

„Global Talks“ ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Vereinter Evangelischer Mission (VEM) und der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel. Dieser Global Talks findet im Rahmen der Studienwoche „WIE GEHT KIRCHE? Landeskirchen und Freikirchen“ an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal statt. Alle Infos zur Studienwoche finden Sie hier.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche