Überspringen zu Hauptinhalt

Wechsel in der Hochschulleitung – Prof. Dr. Konstanze Kemnitzer wird Rektorin

Prof. Dr. Konstanze Kemnitzer tritt zum 1. Oktober 2020 die Nachfolge von Prof. Dr. Martin Büscher als Rektorin an. Prof. Dr. Markus Mühling wird Prorektor, Schwester Dörte Rasch (Kanzlerin) und Dr. Alexander B. Ernst (Ephorus) bleiben im Amt.

Das Rektorat der Kirchlichen Hochschule stellt sich zum 1. Oktober 2020 neu auf.

Prof. Dr. Konstanze Kemnitzer wird Rektorin und tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Martin Büscher an. Seit 2018 hat sie den Lehrstuhl für Praktische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel (KiHo) inne und war in den letzten Jahren bereits als Prorektorin tätig.  Zuvor sammelte sie vielfältige Leitungserfahrungen innerhalb der Evangelischen Kirche, z.B. als geschäftsführende Pfarrerin einer Kirchengemeinde in Bayern. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Wuppertal.

Mit Prof. Dr. Kemnitzer rückt erstmals seit der Fusion der Standorte Wuppertal und Bethel im Jahr 2007 eine Frau an die Spitze der KiHo. „Als kirchlicher Lernort zeichnet die KiHo die Verbindung der vier Eckpunkte Hörsäle, Bibliothek, Wohnheim und Kapelle, also: Lehre, Forschung, Gemeinschaft und Glaube aus“, sagt sie. „Dieses integrative Konzept hat mich schon während meines eigenen Studiums begeistert. Dieses Profil will ich weiterentwickeln.“

Die Theologin tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Martin Büscher an, der im Dezember 2017 Rektor wurde. In seine Amtszeit fiel die Entwicklung des Hochschulprofils „Theologie und Diakoniewissenschaft im Kontext“, die Entscheidung der Landessynode der Ev. Kirche im Rheinland für den Erhalt der Hochschule und die Einführung des neuen Studiengangs „Master of Theological Studies“  (MThSt), der im Sommersemester 2021 mit den ersten Studierenden startet. „Die Rektoratstätigkeit hat mir viel Freude bereitet“, sagte Büscher im Rahmen einer kleinen Abschiedsfeier. „Künftig aber werde ich mich wieder voll auf meine Arbeit am Institut für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement am Standort Bethel konzentrieren.“

Zum Prorektor der KiHo rückt Prof. Dr. Markus Mühling auf, der seit 2018 den Lehrstuhl für Systematische Theologie an der KiHo inne hat. Zuvor hatte er u.a. in Heidelberg, Aberdeen (Schottland), Princeton (USA) und Oxford (Großbritannien) gelehrt und geforscht.

Die beiden anderen, ständigen Mitglieder des Rektorats bleiben im Amt. Als Kanzlerin steht Schwester Dörte Rasch der KiHo-Verwaltung vor und zeichnet damit für alle wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen verantwortlich. Ephorus Dr. Alexander B. Ernst kümmert sich um alle Fragen der Studienberatung – und organisation und lehrt als Dozent das Fach Hebräisch.

Kemnitzer und Büscher
Wechsel in der Hochschulleitung: Prof. Dr. Konstanze Kemnitzer tritt zum 1. Oktober 2020 die Nachfolge von Prof. Dr. Martin Büscher als Rektorin der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel an.
Das neue Rektorat der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel: Rektorin Prof. Dr. Konstanze Kemnitzer (links), Prorektor Prof. Dr. Markus Mühling (oben), Kanzlerin Schwester Dörte Rasch (rechts) und Ephorus Dr. Alexander B. Ernst.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche