skip to Main Content

Siegfried Kreuzer (Hg.) / Frank Ueberschaer (Hg.)
Gemeinsame Bibel – Gemeinsame Sendung
25 Jahre Rheinischer Synodalbeschluss zur Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden

€ 19,90
1. Auflage 2006
Erscheinungsdatum: 14.08.2006
kartoniert / 14,5×22,0 cm / 278 Seiten
ISBN 978-3-7887-2188-6
Neukirchener Theologie
Veröffentlichungen der Kirchl. Hochschule Wuppertal
Band 9

Zur Verlagsseite

Im Januar 1980 verabschiedete die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland den Synodalbeschluss „Zur Erneuerung des Verhälnisses von Christen und Juden“. Durch die Neubestimmung des Verhätnisses von Christen und Juden markierte dieser Synodalbeschluss einen tiefen Einschnitt für die evangelische Theologie und das Selbstverständnis der Kirche. Das Bemühen um Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden führt in die Mitte unseres christlichen Glaubens. Mit dem Symposium „Gemeinsame Bibel – Gemeinsame Sendung“ hat die EKiR nach 25 Jahren an diesen bedeutenden Beschluss erinnert, ihn bekräftigt und seine Folgerungen für die Gegenwart gewürdigt. Die Kirchliche Hochschule Wuppertal hatte ihrerseits im Vorfeld dieses Symposions eine Ringvorlesung zu diesem Thema durchgeführt.

978-3-7887-2188-6

Back To Top
×Close search
Suche