Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offener Abend: Strukturelle Veränderungsprozesse in den Großkirchen und ihre Bedeutung für die Ökumene

8. Juli, 18:00 - 20:00

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal

Referent: n.n.

Was sind Offene Abende?

Mit den Format der Offenen Abende an der KiHo wollen wir einen Termin und einen Ort etablieren, der Raum für neue Begegnungen und Kontakte schafft – mit und ohne Programm. Einen Termin, den man sich merkt, weil er sich für Theolog*innen jeden Alters lohnt. Denn: Das Angebot richtet sich an alle: alle Studierende aus allen Semestern, alle Lehrende aus allen Fachbereichen und auch an alle KiHo-Mitarbeitenden in Verwaltung und Technik.

Für das Sommersemster 2021 sind diese Offenen Abende geplant:

  • Do., 20. Mai:: Jesuit werden und Jesuit sein: Jesuitische Spiritualität heute. Referent: Clemens Blattert, SJ /Frankfurt
  • Do., 27. Mai: Scientology – was macht ein extremistischer Psychokultkonzern in Corona-Zeiten? Referent: Pfr. Andrew Schäfer/Düsseldorf
  • Do., 10. Juni: Die Evangelikalen“ – wer sind sie eigentlich und was wollen Sie (heute)? Referent: Dr. theol. habil. Hansjörg Hemminger/Baiersbronn
  • Do., 8. Juli: Strukturelle Veränderungsprozesse in den Großkirchen und ihre Bedeutung für die Ökumene. Referent: n.n., in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal

Details

Datum:
8. Juli
Zeit:
18:00 - 20:00


An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche