„Nächstes Jahr in Jerusalem… !“

  • einer Stadt, in der Judentum, Christentum und Islam in einzigartiger Dichte präsent sind,
  • die auf engstem Raum Zugänge zur Geschichte dieser Religionen wie zu ihrer modernen Vielfalt eröffnet,
  • wo christlich-jüdischer Dialog und interreligiöses Gespräch erlebbar werden.

In dieser faszinierenden Umgebung ermöglicht der Verein „Studium in Israel e.V.“ Theologiestudie­renden ein Studienjahr an der Hebräischen Universität Jerusalem, das in modern-hebräischer Sprache (Ivrith) absolviert und durch ein intensives Begleitprogramm unterstützt wird.

„Studium in Israel“ bedeutet …

  • Studieren an der Hebräischen Universität. Für ein Jahr lernen die Studierenden an einem Zentrum der jüdischen Gelehrsamkeit und werden vertraut mit dem Reichtum der religiösen Überlieferung und der intellektuellen Traditionen des Judentums.
  • Leben in Jerusalem. Die Studierenden lernen das jüdische Leben in Alltag und Feiertag, in seinen religiösen und säkularen Ausprägungen kennen und begegnen einer Vielfalt der Kulturen und Religionen in einer Intensität, die nur diese Stadt zu bieten hat.

Ein Studium in Israel bietet die Chance …

  • das Judentum in seiner Vielfalt authentisch, d.h. in seinem Selbstverständnis zu erfahren.
  • das Land der Bibel mit seinen Landschaften und Jahreszeiten, mit seinen historischen Stätten und seinen heutigen Menschen zu erkunden.
  • besondere sprachliche und sachliche Kompetenzen für den Zugang zum Alten und Neuen Testament zu gewinnen.
  • Kirchen und Gottesdienste nicht nur westlicher, sondern auch orthodoxer und orientalischer Prägung zu erleben.
  • diese vielfältigen Erfahrungen aus der Perspektive der eigenen religiösen Tradition und in ihrer Bedeutung für das Theologiestudium zu reflektieren.
  • Kompetenz für den Dialog der Religionen und Kulturen zu erwerben.

Informationen zum Studienprogramm und zur Bewerbung unter www.studium-in-israel.de oder bei:

Wiss. Ass. David Kannemann
Missionsstraße 13
42285 Wuppertal

0202 / 28 20-182

david.kannemann@kiho-wuppertal-bethel.de

 

Suche