Die Studienangebote richten sich an Mitarbeitende in Kirche, Diakonie und verwandten Tätigkeitsfeldern mit verschiedenen akademischen Grundqualifikationen (i.d.R. Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit 240-300 ECTS, die über mindestens dreijährige Leitungserfahrung in normativ gebundenen Einrichtungen der Sozialwirtschaft, insbesondere der Diakonie, verfügen. Das Angebot steht für alle Interessenten aus dem Feld ethisch verantworteter Wohlfahrtstätigkeit offen.

Folgende Studiengänge finden statt:

1. Masterstudiengang DiakonieManagement, Abschluss Master of Arts (M.A.),

2. PhD-Studiengang Diakoniewissenschaft, Abschluss Doktor der Diakoniewissenschaft (Dr. diac.)

Logo IDM

Suche