skip to Main Content

Junkerngasse 6
CH-5502 Hunzenschwil
Tel. +41 / 62 / 897 20 05
ufw.bauer@suhu.ch

geb. 1956 in Lieser/Mosel,
studierte Evangelische Theologie in Berlin, Amster­dam, Bonn und Wuppertal.

Von 1984-90 arbeitete er als Vikar, Pastor im Hilfsdienst und Pastor im Sonder­dienst (Aufgabenbereich: Verhältnis Christen-Juden) in der Evangeli­schen Kirche im Rheinland.

Ab 1990 war er zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter am Se­minar für Theologie und ihre Di­dak­tik der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Uni­versität Köln.
Nach seiner Promotion im Fach Altes Testament an der Theologischen Fakultät der Universität Amsterdam arbeitete er von 1992-98 in Köln als wissenschaftlicher Assistent.

1997 wurde er an der Augustana-Hoch­schule in Neuendettelsau im Fach Altes Testament habilitiert.

Seit 1999 ist er Privatdozent an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und seit 2002 Pfarrer der Reformierten Kirchgemeinde Suhr-Hunzenschwil im Kanton Aargau, Schweiz.

Wissenschaftliche Publikationen im Fachgebiet Altes Testament: Monographien

Bauer, Uwe F. W. kl hdbrym h’lh. All diese Worte: Impulse zur Schriftauslegung aus Amsterdam. Expliziert an der Schilfmeererzählung in Exodus 13,17-14,31. Diss. Frankfurt a. M. et al., 1991

—. „Warum nur übertretet ihr SEIN Geheiß!“ Eine synchrone Exegese der Anti-Erzählung von Richter 17-18. Beiträge zur Erforschung des Alten Testaments und des antiken Judentums 45. Habil. Frankfurt a. M. et al., 1998

Barkenings, H.-J. / Uwe F. W. Bauer (Hg.). Unter dem Fußboden ein Tropfen Wahrheit. FS für Johann Michael Schmidt zum 65jährigen Geburtstag. Düsseldorf, 2000

—. Rachgier – Lohnsucht – Aberwitz. Eine Analyse antijudaistischer Interpretationen und Sprachmuster in Psalmenkommentaren des deutschen Protestantismus im 19. und 20. Jahrhundert. Altes Testament und Moderne 22. Münster, 2009

Wissenschaftliche Publikationen im Fachgebiet Altes Testament: Artikel

—. „Struktur und Zeitablauf in Ri 3,12-30: Einige ergänzende Bemerkungen zu K. Deurloos und L. Alonso-Schökels stil- und strukturanalytischen Beobachtungen“. Tun und Erkennen: Theolo¬gisches Fragen und Vermitteln im Kontext des jüdisch-christlichen Gesprächs. FS für Adam Weyer zum 65. Geburtstag. Hg. v. H.-J. Barkenings, M. Peek-Horn u. S. Wolff. Duisburg, 1994, 171-181

—. „Die kolometrische Wiedergabe der Texte und die idiolekte Übersetzung als ‚conditio sine qua non‘ für das Verständnis der Bibel“. The Bible in Cultural Context. Hg. v. H. Pavlincová u. D. Papousek. Brno, 1994, 31-40

—. „Eine synchrone Lesart von Ri 18,13-18“. Narrative and Comment. Contributions to Discourse Grammar and Biblical Hebrew presented to W. Schneider on the occasion of his retirement as a lecturer of Biblical Hebrew at the Theologische Hochschule in Wuppertal. Hg. v. E. Talsta in Kooperation mit H. Blok, K. Deurloo u. Piet van Midden. Amsterdam, 1995, 53-63

—. „Zum Problem des Handelns Gottes nach Ri 17-18“. YHWH – KYRIOS – ANTITHEISM or The Power of the Word. FS für Rochus Zuurmond anlässlich seiner Emeritierung am 26.1.1996. Hg. v. K. A. Deurloo u. B. J. Diebner. Dielheimer Blätter zum Alten Testament und seiner Rezeption in der Alten Kirche, Beiheft, Bd. 14. Amsterdam, Heidelberg, 1996, 77-84

—. „Antijüdische Deutungen des ersten Psalms bei Luther und im neueren deutschen Pro¬tes¬tantismus“. Communio Viatorum 39 (1997), 101-119

—. „Israel und die Völker in der Hebräischen Bibel: Anmerkungen zu einigen neueren Beiträgen und Positionen“. Kirche und Israel 2 (1997), 148-160

—. “Anti-Jewish Interpretations of Psalm 1: According to Luther and in Modern German Pro¬testantism”. The Journal of Hebrew Scriptures 2 (1998); http://www.purl.org/jhs

—. “Judges 18 as an Anti-Spy Story in the Context of an Anti-Conquest Story: The Creative Usage of Literary Genres”. Journal of the Study of the Old Testament 88 (2000), 55-65

—. „Das sogenannte ‚idiolekte‘ Prinzip der Bibelübersetzung – wesentliche Charakteristika und einige praktische Beispiele“. H.-J. Barkenings / Uwe F. W. Bauer (Hg.). Unter dem Fußboden ein Tropfen Wahrheit. FS für Johann Michael Schmidt zum 65jährigen Geburtstag. Düsseldorf, 2000, 19-34

—. „Bibliographie Johann Michael Schmidt“. H.-J. Barkenings / Uwe F. W. Bauer (Hg.). Unter dem Fußboden ein Tropfen Wahrheit. FS für Johann Michael Schmidt zum 65jährigen Geburtstag. Düsseldorf, 2000, 285-289

—. „Eine metaphorische Ätiologie in Ri 18,12“. Unless some one guide me… Festschrift for Karel A. Deurloo. Edited by J. W. Dyk, P. J. van Midden, K. Sprong, G. J. Venema and R. Zuurmond. AmstCah, supplement series 2, Maastricht, 2001, 107-113

—. „Gedenken in der Nacht – Liturgie der Antizipation“. Liturgisch Centrum. Taal in Schrift en Eredienst. Opstellen voor Dirk Monshouwer, hg. von G. Westra. Hilversum, 2001, 110-119

—. “A Metaphorical Etiology in Judges 18:12”. The Journal of Hebrew Scriptures 3 (2001); http://www.purl.org/jhs

—. „Eine literarische Analyse von Ps cxiv“. Vetus Testamentum 51 (2001), 289-311

—. „Richteren 17-18 als ‘anti-verhaal‘ van teksten uit Genesis – 2 Konigen“. Amsterdams Cahiers 19 (2001), 139-157

—. „‚Die Stimme, die so wimmert‘. Ein Pijut aus Mainz zu Jom Kippur“. Wort und Dienst 26 (2001), 89-106

—. „‚Poesie des Raumes‘ in Gen 22,1-19“. Communio Viatorum 44 (2002), 225-234

—. „Euthus (sogleich) und palin (wieder) bei Markus“. http://go.to/stichtingbreukelman

—. „Euthus (terstond) en palin (weer) bij Marcus“. Eén zo’n mannetje. Frans Breukelman en zijn invloed op tijdgenoten. Unter Redaktion von N. Bakker u. a. Kampen, 2004, 91-97

—. „Biblische Texte und Konkrete Poesie“. Wort und Dienst 28 (2005), 65-71

—. „Gedenken in der Nacht – Liturgie der Antizipation“. Texte und Kontexte 28 (2005), 5-15.

—. „Eine Geschichte von Elisa und seinen Schülern, die aus dem Rahmen fällt (II Kön 6,1-7)“. Theologische Zeitschrift 62 (2006), 1-9

—. Art. Amsterdamer Schule, WiBiLex 2007, www.wibilex.de

—. Art. Antijudaismus, WiBiLex 2007, www.wibilex.de

—. „Lernen von den Weisen Israels“. Wort und Dienst 29 (2007), 39-49

—. „Vom positiven Umgang mit Feinden“. Communio Viatorum 50 (2008), 339-347

—. „Schrift trinken – lesen lernen (Num 5,11-31)“. Communio Viatorum 52 (2010), 144-156

Wissenschaftliche Publikationen im Fachgebiet Neues Testament: Artikel

—. „Der wilde Feigenbaum von Jericho (Lk 19,4[1-10]): Für Karel Deurloo, der die Schrift so liest, als hätte er sie selbst geschrieben“. Dielheimer Blätter zum Alten Testament und seiner Rezeption in der Alten Kirche 29 (1998), 189-198

Wissenschaftliche Publikationen im Bereich Religionspädagogik: Buch

Lehren und Lernen in jüdisch-christlicher Tradition: Erfahrungen aus den Niederlanden. Hg. v. U. F. W. Bauer u. A. H. Wöhle. Wittingen, 1995

Publikationen im Bereich Judentum: Buch

—. / Marianne Bühler. Die jüdischen Friedhöfe an der Mosel. Ein Bildband. Schriften des Emil-Frank-Instituts, Bd. 5. Trier, 2001

Weitere wissenschaftliche Publikationen: Artikel

—. „Frage und Antwort“. Lehren und Lernen in jüdisch-christlicher Tradition: Erfahrungen aus den Niederlanden. Hg. v. U. F. W. Bauer u. A. H. Wöhle. Wittingen, 1995, 253

—. / S. Plannet. „Ein graphischer Überblick über die jüdische Tradition“. Übersetzung a. d. Niederländischen und Bearbeitung eines Textes v. E. Whitlau. Materialdienst: Evangelischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau 2 (1999), 18f.

—. „Die Vertreibung und Ermordung der jüdischen Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Mülheim/Mosel in der Zeit von 1933-1945“. Sachor: Beiträge zur Jüdischen Geschichte und zur Gedenkstättenarbeit in Rheinland-Pfalz 9/1 (2000), 42-49

Predigtbände

—. / U. Wyss, Zuhörherz. Sechzehn Predigten (2002-2009) mit Meditationen und Bildern. Zürich, 2010

—. / U. Wyss, Zwei Dinge sind es, die ich hörte. Neun Predigten (2002-2010) mit Meditationen und Bildern. Beau Bassin, 2011

Rezensionen

Barton, John. Reading the Old Testament: Method in Biblical Study. 2. Aufl., London, 1996. Theologische Literaturzeitung 123/9 (1998), 843-846

Koenen, Klaus. Unter dem Dröhnen der Kanonen. Arbeiten zum Alten Testament aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Neukirchen-Vluyn, 1998. Judaica 54/4 (1998), 268-270

Yavetz, Zvi. Judenfeindschaft in der Antike: Mit einer Einleitung von Christian Meier. München, 1997. Das Historisch-Politische Buch 46/5 (1999), 465

Owens, J. Edward. Narrative Criticism and Theology in Exodus 1-15. Diss. Ann Arbor, Michigan, 1998. Biblische Zeitschrift 43/1 (1999), 107-110

Lyke, Larry L. King David with the Wise Woman of Tekoa. The Resonance of Tradition in Parabolic Narrative. JSOT supplement ser. 255. Sheffield, 1997. Theologische Literaturzeitung 124 (1999), 610-612

Wolde, Ellen van [Ed.]. Narrative Syntax and the Hebrew Bible: Papers of the Tilburg Conference 1996. Leiden, New York, Köln, 1997. Theologische Literaturzeitung 124 (1999), 506-508

Crossan, John D. Wer tötete Jesus? Die Ursprünge des christlichen Antisemitismus in den Evangelien. München, 1999. Das Historisch-Politische Buch 47/3 (2000), 328f.

Hayon, Maurice-Ruben. Maimonides. Arzt und Philosoph im Mittelalter. Eine Biographie. Aus dem Französischen übertragen von Ansgar Wildermann. München, 1999. Das Historisch-Politische Buch 48/2 (2000), 136f.

Assmann, Jan. Herrschaft und Heil. Politische Theologie in Altägypten, Israel und Europa. München, Wien, 2000. Das Historisch-Politische Buch 48/2 (2000), 134f.

Brenner, Athalya, Jan Willem van Henten [Eds.]. Recycling Biblical Figures. Papers Read at a NOSTER Colloquium in Amsterdam, 12-13 May 1997. Leiden, 1999. Theologische Literaturzeitung 126 (2001), 257-259

Hawk, L. Daniel, Joshua. Berit Olam. Collegeville, MN, 2000. The Journal of Hebrew Scriptures 3 (2001); http://www.purl.org/jhs

Gebel, Michael. Friedrich Fröbel und die Juden. Beiträge zur Fröbelforschung 6. Hildesheim, Zürich, New York, 1999. Das Historisch-Politische Buch 49/3 (2001), 333f.

Pfirrmann, Maria. Freie Poesie und gottesdienstliche Lieder. Göttingen, 2001. Theologische Literaturzeitung 127 (2002), 1084-1087

Branthomme, Henry / Jean Chélini (Hg.). Auf den Wegen Gottes. Die Geschichte der Christlichen Pilgerfahrten. A. d. Franz. übers. von Renate Demski, Paderborn, 2002. Das Historisch-Politische Buch 6/51 (2003), 652f.

Bar-Efrat, Shimon. Das Erste Buch Samuel / Das Zweite Buch Samuel. Stuttgart, 2007 / 2009. Orientalische Literaturzeitung 105 (2010) 1, Sp. 61-65.

Wyatt, Nick. The Archaeology of Myth: Papers on Old Testament Tradition. London, Oakville, 2010. http://www.bookreviews.org/BookDetail.asp?TitleId=7587

Weitere Publikationen:

Herausgabe der Zeitschrift Rosch Pina / Der Eckstein von 1987-1992 (insgesamt 16 Hefte) zusammen mit W. Theiler und A. H. Wöhle

—. „Apg 16,11-40: Paulus und Silas in Philippi: Das Evangelium in Europa eröffnet den Weg der Befreiung“. Rosch Pina / Der Eckstein 2 (1987), 5-19

—. „Antijudaismus in der Kindergottesdienstvorbereitungsliteratur“. Rosch Pina / Der Eckstein 1 (1987), 8-13

—. „Predigt über Psalm 118,14-24“. Rosch Pina / Der Eckstein 1 (1987), 3-7

—. „Wider die Resignation (1.Könige 19,1-8)“. Rosch Pina / Der Eckstein 3 (1988), 34-36

—. „‚Sie bestätigen das alte Vorurteil‘“. Leserbrief. Der Weg 37 (1988), 15f.

—. „Vom jüdischen Sabbat zum christlichen Sonntag: Alte Kirche bis Reformation“. Rosch Pina / Der Eck¬stein 7 (1989), 3-24

—. „‚Eine Geschichte macht Geschichte‘: Auseinandersetzung um einen Film mit judenfeindlichem Inhalt in fünf Akten“. Rosch Pina / Der Eckstein 6 (1989), 32-41

—. „Bericht über die Podiumsdiskussion am Abend des 7.10.1990“. Dokumentation über das Symposium „Zehn Jahre rheinischer Synodalbeschluss zur Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden“. Hg. v. d. Ev. Akademie Mülheim/Ruhr, 1991, 62-65

—. „Der Messias im Haus der Armen: Predigt Mk 14,1-11“. Dank an einen theologischen Gastarbeiter. FS f. Einbert-Jan Langevoort zum 17. 2. 1991. O. O., 1991, 53-56

—. „Mache mich nicht zum Objekt!”, Reformierter Kirchenbote, Nr. 12 (2003), 6

—. „Signet reformierter Kirchen: Der brennende Dornbusch”, Reformierter Kirchenbote, Nr. 14 (2003), 9

—. „Le buisson ardent“. La bonne Nouvelle, Nr. 56/104 (2004), 2

—. „Träume in der Bibel”, Reformierter Kirchenbote, Nr. 12 (2004), 3

—. „Wer sind denn diese?” Reformierter Kirchenbote, Nr. 20 (2004), 6

—. „Vergebung durch Menschenopfer?”. Reformierter Kirchenbote, Nr. 7 (2006), 8

Übersetzungen

Bouhuijs, Nico / Karel Deurloo. „Annäherungen: Die Geschichte des Tenach, des Alten Testaments, Entstehung, Zusammenhang und Funktion“. A. d. Niederländ. übers. v. U. F. W. Bauer u. A. H. Wöhle. Rosch Pina / Der Eckstein 3 (1988), 5-15

Venema, René. „Jakob und Esau, Israel und Edom: Über die Dissertation von Bert Dicou“. A d. Niederl. übers. v. U. F. W. Bauer. Rosch Pina / Der Eckstein 14 (1991), 48-52

Waaijman, Kees. „Psalm 114“. A. d. Niederl. übers. v. U. F. W. Bauer. Lehren und Lernen in jüdisch-christlicher Tradition: Erfahrungen aus den Niederlanden. Hg. v. U. F. W. Bauer u. A. H. Wöhle. Wittingen, 1995, 229-240

Abram, Ido B. H. „Judentum und permanentes Lernen“. A. d. Niederl. übers. v. U. F. W. Bauer u. W. Theiler. Lehren und Lernen in jüdisch-christlicher Tradition: Erfahrungen aus den Niederlanden. Hg. v. U. F. W. Bauer u. A. H. Wöhle. Wittingen, 1995, 47-59

Deurloo, Karel A. „Erets: Erd-Land für Menschen“. Communio Viatorum 47 (2004), 6-1

Uwe Bauer

Back To Top
×Close search
Suche