skip to Main Content

Evangelische Studierendengemeinde Saarbrücken
Waldhausweg 7
66123 Saarbrücken

Tel. 0681 / 93 66 115

Dr.Freudenberg@gmx.net

1962 in Alsfeld/Oberhessen geboren

1969-1982 Grundschule in Horn/Lippe und Gymnasium Leopoldinum in Detmold

1982-1989 Studium der Ev. Theologie, Lateinischen Philologie und Pädagogik in Göttingen und Tübingen

1989-1992 Vikariat in der Ev. Kirchengemeinde Schwalenberg (Lippische Landeskirche)

1992-1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Systematische Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Reformierte Theologie)

1996 Promotion zum Dr. theol. im Fach Systematische Theologie mit einer Arbeit über das Thema: Karl Barth und die reformierte Theologie (1997 im Neukirchener Verlag erschienen)

1996 Ordination zum Pfarrer der Lippischen Landeskirche

1996-2002 Wissenschaftlicher Assistent im Institut für Systematische Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Reformierte Theologie)

2002 Habilitation im Fach Systematische Theologie mit Studien zur Geschichte und Theologie der reformierten Kirchen

2002-2004 Lehrstuhlvertretung im Fach „Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen“ an der Universität Bamberg

2004-2006 Oberassistent im Institut für Systematische Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Reformierte Theologie)

2005/2006 Lehraufträge an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen im Fach Reformierte Theologie

2006/07 Lehraufträge an der Philosophischen Fakultät mit Fachbereich Theologie der Universität Erlangen-Nürnberg

2006-2012 Professor für Systematische Theologie mit Schwerpunkt Reformierte Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und Pfarrer der Ev.-ref. Kirchengemeinde Schiller

seit 1.7.2012 Landespfarrer bei der Evangelischen Studierendengemeinde Saarbrücken

seit 1.7.2012 Lehraufträge an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und an der Universität des Saarlandes

Mitarbeit

im Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des reformierten Protestantismus e.V.

im Wissenschaftlichen Beirat der Johannes a Lasco Bibliothek Emden

im Theologischen Ausschuss der UEK

in Gremien der EKiR

bei der Herausgabe der Edition „Reformierte Bekenntnisschriften“

Geschichte und Theologie der reformierten Kirchen und des reformierten Protestantismus, insbes. Zwingli, Calvin und Barth

Bekenntnisschriften und Katechismen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Pneumatologie und Ekklesiologie in ökumenischer Perspektive

I. Selbständige Publikationen

Karl Barth und die reformierte Theologie. Die Auseinandersetzung mit Calvin, Zwingli und den reformierten Bekenntnisschriften während seiner Göttinger Lehrtätigkeit (NTDH 8), Neukirchen-Vluyn 1997.

Reformierte Theologie. Eine Einführung, Neukirchen-Vluyn 2011.

Reformierter Protestantismus in der Herausforderung. Wege und Wandlungen der reformierten Theologie (Theologie: Forschung und Wissenschaft, Bd. 36), Berlin 2012.

Theologische Köpfe aus zwanzig Jahrhunderten. Christliche Denker im Porträt, Neukirchen-Vluyn 2014.

II. Herausgeberschaft, Editionen und Sammelwerke

Matthias Freudenberg (Hg.), Profile des reformierten Protestantismus aus vier Jahrhunderten. Vorträge der ersten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 1), Wuppertal 1999.

Matthias Freudenberg (Hg.), Chronik des Reformierten Studienhauses in Göttingen 1938–1947 (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 2), Wuppertal 1999.

Matthias Freudenberg (Hg.), Karl Eduard Haas: Reformierte Theologie in Erlangen, Nürnberg 2000.

Matthias Freudenberg (Hg.), Friedrich Adolf Lampe: Milch der Wahrheit nach Anleitung des Heidelberger Katechismus (Beiträge zur Katechismusgeschichte, Bd. 4), Rödingen 2000.

Matthias Freudenberg / Alasdair I.C. Heron (Hg.), Jan R. Weerda: Der Emder Kirchenrat und seine Gemeinde. Ein Beitrag zur Entwicklung reformierter Kirchenordnung in Deutschland, ihrer Grundsätze und ihrer Gestaltung (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 3), Wuppertal 2000.

Matthias Freudenberg (Hg.), Karl Barth: Die Theologie Zwinglis. Vorlesung Göttingen Wintersemester 1922/23, in: Karl Barth Gesamtausgabe, Abt. II, Zürich 2004.

Matthias Freudenberg / Gesine v. Kloeden-Freudenberg (Hg.), „Warum gerade der so gar nicht kämpferische Dorfpastor von Heiligenkirchen?“ Bericht von Otto Voget über seine Haftzeit vom 6. April 1944 bis zum 22. April 1945 (Kleine Schriften der Lippischen Landeskirche Nr. 13), Detmold 2004.

Georg Plasger / Matthias Freudenberg (Hg.), Reformierte Bekenntnisschriften. Eine Auswahl von den Anfängen bis zur Gegenwart, Göttingen 2005.

Matthias Freudenberg (Hg.), Reformierte Katechismen aus drei Jahrhunderten. Melchior Anger – Friedrich Adolf Lampe – Ferdinand Weerth (Beiträge zur Katechismusgeschichte, Bd. 10), Rödingen 2005.

Matthias Freudenberg / Hans-Peter Fink / Bartolt Haase (Hg.), Disputationsthesen der Jahre 1604–1610 über die kirchlichen Reformen in der Grafschaft Lippe, in: Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde, Band 74, Detmold 2005, 25–51.

Matthias Freudenberg / Georg Plasger (Hg.), Erinnerung und Erneuerung. Vorträge der fünften Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 10), Wuppertal 2007.

Matthias Freudenberg (Hg.), Johannes Calvin: Unterricht in der christlichen Religion, nach der letzten Ausgabe von 1559 übers. u. bearb. v. O. Weber, Neukirchen-Vluyn 2008.

Matthias Freudenberg / Georg Plasger (Hg.), Calvin Lesebuch, Neukirchen-Vluyn 2008.

Matthias Freudenberg (Hg.), Calvin Brevier, Neukirchen-Vluyn 2008.

Matthias Freudenberg / J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Hg.), Calvin und seine Wirkungen. Vorträge der 7. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 13), Neukirchen-Vluyn 2009.

Matthias Freudenberg / Georg Plasger (Hg.), Kirche, Theologie und Politik im reformierten Protestantismus. Vorträge der 8. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 14), Neukirchen-Vluyn 2011.

Matthias Freudenberg (Hg.), Heidelberger Katechismus-Brevier, Neukirchen-Vluyn 2012.

Matthias Freudenberg / Aleida Siller (Hg.), Was ist dein einiger Trost? Der Heidelberger Katechismus in der Urfassung, Neukirchen-Vluyn 2012.

Matthias Freudenberg / J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Hg.), Geschichte und Wirkung des Heidelberger Katechismus. Vorträge der 9. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 15), Neukirchen-Vluyn 2013.

Matthias Freudenberg / Hans-Georg Ulrichs (Hg.), Karl Barth und Wilhelm Niesel. Briefwechsel 1924–1968, Göttingen 2015 (in Vorbereitung).

III. Texteditionen mit Übersetzung und historischer Einleitung

Das Epinicion von 1541, in: Calvin-Studienausgabe, hg. v. Eberhard Busch u.a., Bd. 1.2 (Reformatorische Anfänge 1533–1541), Neukirchen-Vluyn 1994, 495–517.

Calvins Abschiedsreden (1564), in: Calvin-Studienausgabe, hg. v. Eberhard Busch u.a., Bd. 2 (Gestalt und Ordnung der Kirche), Neukirchen-Vluyn 1997, 281–303.

Calvins Streitschrift gegen die Artikel der Sorbonne (1544), in: Calvin-Studienausgabe, hg. v. Eberhard Busch u.a., Bd. 3 (Reformatorische Kontroversen), Neukirchen-Vluyn 1999, 1–105.

Vorrede zum Römerbriefkommentar an Grynäus, in: Calvin-Studienausgabe, hg. v. Eberhard Busch u.a., Bd. 5.1. (Der Brief an die Römer. Ein Kommentar, 1539), Neukirchen-Vluyn 2005, 16–25.

Kapitel 5, in: Calvin-Studienausgabe, hg. v. Eberhard Busch u.a., Bd. 5.1. (Der Brief an die Römer. Ein Kommentar, 1539), Neukirchen-Vluyn 2005, 260–299.

Kapitel 15f., in: Calvin-Studienausgabe, hg. v. Eberhard Busch u.a., Bd. 5.2. (Der Brief an die Römer. Ein Kommentar, 1539), Neukirchen-Vluyn 2007, 714–769.

Vorrede zum Psalmenkommentar, in: Calvin-Studienausgabe, hg. v. Eberhard Busch u.a., Bd. 6 (Der Psalmenkommentar. Eine Auswahl), Neukirchen-Vluyn 2008, 18–41.

IV. Aufsätze

Telefonseelsorge – eine Aufgabe der Kirche. Geschichte und Praxis der Telefonseelsorge, in: Diakonie Jg. 1992, 171–179.

Die Errichtung der Professur für Reformierte Theologie an der Georg August-Universität Göttingen, in: Jahrbuch der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte, Bd. 94 (1996) 237–257.

Vielfalt und Einheit des Protestantismus. Karl Barths Stellung zur Konfessionalität, in: Reformierte Kirchenzeitung 138 (1997) 24–31.

Nach Gottes Wort reformiert. Anmerkungen zu Karl Barths Rezeption der reformierten Theologie, in: Communio Viatorum 39 (1997) 35–59.

Das reformierte Erbe erwerben. Karl Barths Wahrnehmungen der reformierten Theologie vor 1921, in: Theologische Zeitschrift 54 (1998) 36–54.

Das Verhältnis von Kirche und Staat nach den reformierten Bekenntnissen des 16. Jahrhunderts, in: Communio Viatorum 40 (1998) 228–255.

Jesus auf der Flucht. Die „Verhaftungspredigt“ von Karl Steinbauer über Mt 2,13–23 am 8.1.1939, in: Reformierte Kirchenzeitung 139 (1998) 510–517.

Leben und Lernen. Reformiertes Studentenleben 1938–1947 im Spiegel der Chronik des Reformierten Studienhauses Göttingen, in: Profile des reformierten Protestantismus aus vier Jahrhunderten. Vorträge der ersten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hg. v. Matthias Freudenberg (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 1), Wuppertal 1999, 141–159.

Calvin und David. Anmerkungen zur Identifikation des Genfer Reformators mit dem König Israels in der Vorrede zum Psalmenkommentar (1557), in: Reformierte Kirchenzeitung 141 (2000) 319–325.

Erkenntnis und Frömmigkeitsbildung. Beobachtungen zu Friedrich Adolf Lampes Erklärung des Heidelberger Katechismus „Milch der Wahrheit“ (1720), in: Reformierte Retrospektiven. Vorträge der zweiten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hg. v. Harm Klueting / Jan Rohls (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 4), Wuppertal 2001, 157–177.

„Und alsdann flugs und fröhlich geschlafen“ (M. Luther). Der Schlaf in theologischer Perspektive (Kleine Schriften der Lippischen Landeskirche Nr. 4), Detmold 2002.

Wilhelm Niesels Calvin-Interpretation, in: Wilhelm Niesel – Theologe und Kirchenpolitiker. Ein Symposium anlässlich seines 100. Geburtstags an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal, hg,. v. Martin Breidert / Hans-Georg Ulrichs (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 7), Wuppertal 2003, 75–98.

Sie suchten das Heil zu Erlangen. Zur Aufnahme der Hugenotten in Erlangen und ihrem Beitrag zum fränkischen evangelischen Christentum, in: Zeitschrift für Bayerische Kirchengeschichte 72 (2003) 96–114.

Das dreifache Amt Christi – eine „längst ausgepfiffene Satzung der Schultheologen“ (H.Ph.K. Henke)? Zum munus triplex in der reformierten Theologie und seiner Bedeutung für das ökumenische Gespräch, in: Reformierte Spuren. Vorträge der vierten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hg. v. J. Marius J. Lange van Ravenswaay / Herman Selderhuis (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 8), Wuppertal 2004, 71–96.

Vom dreifachen Amt Christi zu den Diensten der christlichen Gemeinde. Perspektiven zum reformierten Verständnis der Ämter, in: Amt und Ordination aus reformierter Sicht (reformierte akzente 8), Wuppertal 2005, 45–67.

„Arme habt ihr allezeit bei euch“ (Joh 12,8). Armut als Herausforderung für das kirchliche Handeln im reformierten Protestantismus – Einblicke und Orientierungen, in: Die kleine Prophetin Kirche leiten, FS für Gerrit Noltensmeier, hg. v. Martin Böttcher u.a., Wuppertal 2005, 93–111.

Wie können wir glauben? Katechismen als Anleitung, den Glauben zu verstehen und ins Gespräch zu bringen, in: Glauben lernen (reformierte akzente 9), Wuppertal 2006, 77–88.

„… und Zwingli vor mir wie eine überhängende Wand“. Karl Barths Wahrnehmung der Theologie Huldrych Zwinglis in seiner Göttinger Vorlesung von 1922/23, in: Zwingliana 33 (2006), 5–27.

Anrufung Gottes. Anmerkungen zum Verfassungsentwurf der Europäischen Union aus der Perspektive der reformierten Theologie, in: Erinnerung und Erneuerung. Vorträge der fünften Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hg. v. Matthias Freudenberg / Georg Plasger (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 10), Wuppertal 2007, 177–190.

Von Gott reden. Johannes Calvins Gottesverständnis in seiner Psalmenauslegung, in: Kontexte. Biografische und forschungsgeschichtliche Schnittpunkte der alttestamentlichen Wissenschaft, FS für Hans Jochen Boecker, hg. v. Thomas Wagner / Dieter Vieweger / Kurt Erlemann, Neukirchen-Vluyn 2008, 81–96.

Zum Antworten geschaffen. Anmerkungen zur Freiheit christlichen Lebens in reformierter Perspektive, in: Gott – Natur – Freiheit. Theologische und naturwissenschaftliche Perspektiven, hg. v. Johannes v. Lüpke, Neukirchen-Vluyn 2008, 147–162.

Grundlinien des Verhältnisses von Kirche und Staat in der reformierten Theologie, in: Öffentliche Relevanz der reformierten Theologie, hg. v. Michael Beintker / Sándor Fazakas (Studia Theologica Debrecinensis, Sonderheft 2008/22011), 59–68.

„Ein gutes Stück himmlischer Weisheit“. Johannes Calvin aus Ausleger der Psalmen, in: Hugenotten 73 (2009), 14–30 [in anderer Form abgedruckt in: „Es ströme aber das Recht wie Wasser und die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach …“. Beiträge zum Calvin-Jahr 2009 und zur Gerechtigkeit, hg. v. der Melanchthon-Akademie Köln (RheinReden 2010), Köln 2010, 11–25].

Economic and social ethics in the work of John Calvin, in: Globalisation. The politics of empire, justice and the life of faith, ed. by Allan Boesak / Len Hansen (Beyers Naudé Centre Series on Public Theology, Vol. 4), Stellenbosch 2009, 153–172.

Die Kirche als Ort von Gottes Güte. Zu den Grundlagen und Wirkungen von Calvins Kirchenverständnis, in: DtPfrBl 109 (2009), 358–362.

„Warum den Flug in die Luft nehmen?“ Leben und Lebensgestaltung bei Johannes Calvin – mit Ausblicken auf den Calvinismus, in: Das Leben. Historisch-systematische Studien zur Geschichte eines Begriffs, Bd. 1, hg. v. Petra Bahr / Stephan Schaede (Religion und Aufklärung, Bd. 17), Tübingen 2009, 241–263.

Calvin und die Entwicklung des reformierten Verständnisses der Kirche, in: Calvin und seine Wirkungen. Vorträge der siebten Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hg. v. Matthias Freudenberg / J. Marius J. Lange van Ravenswaay, Neukirchen-Vluyn 2009, 59–79.

Reformation des Lebens. Johannes Calvins Überlegungen zur Lebensgestaltung, in: Jahrbuch für badische Kirchen- und Religionsgeschichte 3 (2009), 99–113.

Erkenntnis, Trost und Tugend. Drei Variationen reformierter Katechetik – dargestellt vor dem Hintergrund von Calvins Katechismen, in: Orientierung für das Leben. Kirchliche Bildung und Politik in Spätmittelalter, Reformation und Neuzeit, FS für Martin Schulze, hg. v. Patrik Mähling (Arbeiten zur Historischen und Systematischen Theologie, Bd. 13), Berlin 2010, 201–219.

Leben aus der Schrift. Die befreiende Wirkung biblischen Redens bei Calvin und in Barmen, in: KuD 56 (2010), 18–30.

Ewige Erwählung – Fluch oder Segen? Zur bleibenden Bedeutung von Calvins Prädestinationslehre, in: Calvins Theologie für heute und morgen. Beiträge des Siegener Calvin-Kongresses 2009, hg. v. Georg Plasger (Siegener Beiträge zur Reformierten Theologie und Pietismusforschung, Bd. 1), Wuppertal 2010, 141–162.

Calvin und der Geist des Kapitalismus, in: Deutscher Evangelischer Kirchentag Bremen 2009. Dokumente, hg. v. Silke Lechner, Gütersloh 2010, 334–341.

Calvins Einfluss auf die Entwicklung des reformierten Verständnisses der Kirche, in: Calvins Erbe. Beiträge zur Wirkungsgeschichte Johannes Calvins, hg. v. Marco Hofheinz / Wolfgang Lienemann / Martin Sallmann (Reformed Historical Theology 9), Göttingen 2011, 19–44.

Historische Grundlinien und europäische Perspektiven des Verhältnisses von Kirche und Staat in der reformierten Theologie, in: Kirche, Theologie und Politik im reformierten Protestantismus. Vorträge der 8. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, hg. v. Matthias Freudenberg / Georg Plasger (Emder Beiträge zum reformierten Protestantismus, Bd. 14), Neukirchen-Vluyn 2011, 129–142.

Vorsehung und Freiheit. Calvins Freiheitsverständnis am Beispiel seiner Auseinandersetzung mit den Libertinern, in: Calvinus clarissimus theologus. Papers of the Tenth International Congress on Calvin Research, hg. v. Herman Selderhuis (Reformed Historical Theology 18), Göttingen 2012, 311–325.

Alfred de Quervain und sein Konzept einer reformierten Ethik – dargestellt anhand von Wuppertaler Vorträgen und Predigten 1935–1938, in: MEKGR 61 (2012), 157–174 [= in: Kirchliche Bindung und gesellschaftliche Verantwortung. Profile der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel, hg. v. Henning Wrogemann, Neukirchen-Vluyn 2012].

„Was glaubst du …?“ Wie der Heidelberger Katechismus dem Glauben zu denken gibt, in: Pfälzisches Pfarrerblatt 103 (2013), 405–414 [= Amt und Gemeinde 63 (2012/13), 619–632].
Die Theologie des Heidelberger Katechismus als Grundlegung für Theologie und Bekennen heute, in: Amt und Gemeinde 63 (2012/13), 659–675.

Glauben lernen 1563 und heute. Der Heidelberger Katechismus als Herzstück der Kurpfälzischen Kirchenordnung, in: Ebernburg-Hefte 47 (2013), 29–44 [= Blätter für pfälzische Kirchengeschichte und religiöse Volkskunde 80 (2013), 221–236].

Taufe als Wahrzeichen und Siegel. Grundlinien des reformierten Taufverständnisses, in: Taufe – Zeichen des Lebens. Theologische Profile und interdisziplinäre Perspektiven, hg. v. Günter Ruddat (Veröffentlichungen der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel NF 14), Neukirchen-Vluyn 2013, 86–96.

Bewährte Freiheit. Beobachtungen zu Calvins Freiheitsverständnis, seinen Voraussetzungen und seinen Nachwirkungen, in: Calvinismus in den Auseinandersetzungen des frühen konfessionellen Zeitalters, hg. v. Herman Selderhuis / Martin Leiner / Volker Leppin (Reformed Historical Theology 23), Göttingen 2013, 97–112.

Beispiele der Neuinterpretation des Heidelberger Katechismus vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, in: Handbuch Heidelberger Katechismus, hg. v. John Fesko / Arnold Huijgen / Aleida Siller, Gütersloh 2014, 141–151 [= Voorbeelden van herinterpretaties van de Heidelbergse Catechismus, in: Handboeck Heidelbergse Catechismus, hg. v. John Fesko / Arnold Huijgen / Aleida Siller, Utrecht 2013, 159–170].

Die Abendmahlslehre der Leuenberger Konkordie und ihre Vorgeschichte, in: Verbindende Theologie. Perspektiven der Leuenberger Konkordie, hg. v. Michael Beintker / Martin Heimbucher (Evangelische Impulse, Bd. 5), Neukirchen-Vluyn 2014, 70–103.

Toleranter oder doktrinärer Calvin? Anmerkungen zur theologischen Argumentationsstruktur des Genfer Reformators, in: Reformed Majorites and Minorities in Early Modern Europe, hg. v. Herman Selderhuis / J. Marius J. Lange van Ravenswaay (Refo500), Göttingen 2015 (im Druck).

Melanchthon im Kontext der reformierten Tradition der Neuzeit, in: Melanchthon und die reformierte Tradition, hg. v. Andreas Beck, Göttingen 2015 (im Druck).

Jesus Christus gehören. Grundlinien der Christologie des Heidelberger Katechismus, in: Peter Karner / Thomas Hennefeld (Hg.), Der Heidelberger Katechismus – ein europäisches Bekenntnis feiert Jubiläum, Wien 2015 (im Druck).

Die Bedeutung der Bundestheologie in der reformierten Theologie (in Vorbereitung).

The Holy Spirit as life-giver. Theological reflections on a reformed ecumenical ecclesiology, in: Reformed World (in Vorbereitung).

V. Artikel in Lexika und Handbüchern

Hume, David, in: ELThG, Bd. 2, 938f.

Newton, Isaak, in: ELThG, Bd. 2, 1434f.

Calvinismus III. Theologisch-ethisch, in: LThK3, Bd. 2, Sp. 904f.

Status confessionis, in: EKL3, Bd. 4, Sp. 488–490.

Erlangen, Universität, in: LThK3, Bd. 11, Sp. 68f.

Monod, Adolphe, in: RGG4, Bd. 5, Sp. 1451f. [= RPP, Vol. 8, 513f.].

Monod, Wilfred, in: RGG4, Bd. 5, Sp. 1453 [= RPP, Vol. 8, 514f.].

Müller, Ernst Friedrich Karl, in: RGG4, Bd. 5, Sp. 1568f. [= RPP, Vol. 8, 603f.].

Neocalvinismus, in: RGG4, Bd. 6, Sp. 182f.

Wichelhaus, Johannes, in: RGG4, Bd. 8, Sp. 1511.

Zepper, Wilhelm, in: RGG4, Bd. 8, Sp. 1849f.

Calvins Katechismen, in: Calvin Handbuch, hg. v. Herman Selderhuis, Tübingen 2008, 204–212 [= Catechetische werken, in: Calvijn Handboek, hg. v. Herman Selderhuis, Kampen 2008, 239–248; = Catechisms, in: The Calvin Handbook, ed. by Herman Selderhuis, Grand Rapids 2009, 206–214].

Calvinrezeption im 20. Jahrhundert, in: Calvin Handbuch, hg. v. Herman Selderhuis, Tübingen 2008, 490–498 [= Receptie van Calvijn in de twintigste eeuw, in: Calvijn Handboek, hg. v. Herman Selderhuis, Kampen 2008, 548–557; = Calvin’s Reception in the Twentieth Century, in: The Calvin Handbook, ed. by Herman Selderhuis, Grand Rapids 2009, 496–505].

Der Heidelberger Katechismus und die Eigenart reformierter Katechismen, in: Zugänge zum Heidelberger Katechismus. Geschichte – Themen – Unterricht. Ein Handbuch für die Praxis, hg. v. Martin Heimbucher / Christoph Schneider-Harpprecht/ Aleida Siller, Neukirchen-Vluyn 2012, 43–50.

Kurt Marti / Matthias Freudenberg, Art. Barth, Karl, in: Killy Literaturlexikon, Bd. 1, 2., vollständig überarb. Aufl., hg. v. Wilhelm Kühlmann, Berlin/New York 2008, 336–338.

Presbyterianer, in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 10, Stuttgart/Weimar 2009, Sp. 324–326.

Haas, Karl Eduard, in: Erlanger Stadtlexikon, hg. v. Christoph Friederich u.a., Nürnberg 2002, 335.

Jung, Friedrich R.J., in: Erlanger Stadtlexikon, hg. v. Christoph Friederich u.a., Nürnberg 2002, 399.

Müller, E.F. Karl, in: Erlanger Stadtlexikon, hg. v. Christoph Friederich u.a., Nürnberg 2002, 506.

Gessner, Konrad, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 15, Herzberg 1999, Sp. 635–650.

Herzog, Johann Jakob, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 19, Herzberg 2001, Sp. 674–691.

Heumann, Christoph August, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 18, Herzberg 2001, Sp. 614–635.

Jung, Friedrich Rudolf Julius, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 14, Herzberg 1998, Sp. 1124–1126.

Locher, Gottfried W., Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 21, Herzberg 2003, Sp. 834–848.

Megander, Kaspar, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 14, Herzberg 1998, Sp. 1245–1249.

Müller, Ernst Friedrich Karl, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 14, Herzberg 1998, Sp. 1285–1298.

Sprenger, Paul, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 19, Herzberg 2001, Sp. 1315–1319.

Staedtke, Joachim, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 19, Herzberg 2001, Sp. 1320–1330.

Steinbauer, Karl, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 14, Herzberg 1998, Sp. 1529–1532.

Wolleb, Johannes, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon, Bd. 14, Herzberg 1998, Sp. 47–50.

Gespräche, in: Barth Handbuch, hg. v. Michael Beintker, Tübingen 2015 (im Druck).

Barth und die Reformierten, in: Barth Handbuch, hg. v. Michael Beintker, Tübingen 2015 (im Druck).

VI. Artikel, Berichte, Rezensionen, Interviews und Vorworte

„Weißt du, wieviel Sternlein stehen?“, in: Unsere Kirche 41, Jg. 1986.

Bei evangelischen Kopten in Ägypten, in: Reformierte Kirchenzeitung 127 (1986) 138 (= Kirchenbote 30, Jg. 1986, 3).

Kirche in einer krassen Minderheit. Bilanz einer Reise nach Italien – wie ein Ausflug in eine gänzlich verschiedene Welt, in: Unsere Kirche 44, Nr. 27 (1989) 2f.

Rezension: Johannes Rehm, Das Abendmahl. Römisch-Katholische und Evangelisch-Lutherische Kirche im Dialog, in: Reformierte Kirchenzeitung (Beilage) 136 (1995) 7.

Auf gut reformiertem Boden. Vor 75 Jahren hielt Karl Barth seine erste Vorlesung, in: Reformierte Kirchenzeitung 137 (1996) 540–542.

150 Jahre Lehrstuhl für Reformierte Theologie, in: reformiert 7 (1997), Nr. 3, 11.

Katholischer König und reformierte Theologie. Vor 150 Jahren Gründung des Lehrstuhls für Reformierte Theologie in Erlangen, in: Reformierte Kirchenzeitung 138 (1997) 307–309.

„Calvinismus und andere protestantische Sekten“, in: Reformierte Kirchenzeitung 139 (1998) 133.

„Ernst [und] ein gewisses Maaß von Freundlichkeit“. Zu Friedrich Adolf Lampes Auslegung des Heidelberger Katechismus „Milch der Wahrheit“ (1720), in: Reformierte Kirchenzeitung 141 (2000) 188–191.

Das Lied vom Studienhaus, in: Reformierte Kirchenzeitung 141 (2000) 40.

Adieu mit Stil. Wie der Genfer Reformator Johannes Calvin Abschied nimmt, in: reformiert 4/2002, 7.

Schauplätze reformierter Identität. Zum Beispiel Zwingli, in: die-reformierten.upd@te 5 (2003), Nr. 1, 9–11.

Was Karl Barth über Ulrich Zwingli sagte, in: reformiert süd (2004), Nr. 4, 3.

Rezension: Reformierte Bekenntnisschriften. Bd. 1/1: 1523–1534, hg. v. Eberhard Busch / Heiner Faulenbach, in: Zwingliana 32 (2005), 171–174.

Gott in guter Verfassung? Anmerkungen zur Anrufung Gottes aus der Perspektive der reformierten Theologie, in: die-reformierten.upd@te 7 (2005), Nr. 1, 28–31.

Vergangenheit mit Zukunft, in: reformieren – streiten – bekennen. 400 Jahre reformiertes Bekenntnis in Lippe, hg. v. der Lippischen Landeskirche, Detmold 2005, 94f.

Gesellschaft für die Geschichte des reformierten Protestantismus e.V., in: Territorialgeschichte. Handbuch für Landeskirchen- und Diözesangeschichte, hg. v. Dietrich Blaufuß / Thomas Scharf-Wrede (Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft für Archive und Bibliotheken in der evangelischen Kirche, Bd. 26), Neustadt/Aisch 2005, 211–214.

„Dein Armer, der im Lande lebt“. Wie der Reformator Johannes Calvin Stellung zur Armut bezieht, in: hoffnung hören, Bd. 7: Texte zum Kirchenjahr 2004/2005, hg. v. den Missionarischen Diensten der Stadtmission Nürnberg e.V., Nürnberg 2005, 123f.

Rezension: Karl Barth – W.A. Visser’t Hooft: Briefwechsel 1930–1968, in: Zeitschrift für Dialektische Theologie 23 (2007), 114f.

Eine entscheidende Stimme. Einige Fragen zur reformierten Wissenschaft (Interview), in: reformiert 2007, Nr. 1, 4f.

Foreword to: Fr. Schmidt-Clausing, The humor of Huldrych Zwingli. The lighter side of the Protestant Reformation, ed. and transl. by Jim West, Lewiston/NY 2007, IV–XV.

Calvins Unterricht in der christlichen Religion – neu herausgegeben zum Calvinjahr 2009, in: die-reformierten.upd@te 10 (2008), Nr. 4, 13–16.

Calvin und die Kirche, in: Annex. Beilage zur Reformierten Presse, Jg. 23, Nr. 1/2009, 19–21.

Calvin und der Geist des Kapitalismus, in: die-reformierten.upd@te 11 (2009), Nr. 2, 16–22.

Der Mensch inmitten der geschaffenen Welt. Johannes Calvins Wahrnehmung von Gottes Schöpfung, in: Umwelt – Mitwelt – Zukunft. Umweltmagazin der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, Nr. 51, Jg. 2009, 1f.

Melanchthon in der Wahrnehmung der reformierten Theologie der Neuzeit, in: die-reformierten.upd@te 12 (2010), Nr. 4, 10–17.

Reformierte Theologie als Freiheitstheologie, in: die-reformierten.upd@te 13 (2011), Nr. 3, 17–25.

Ist der Heidelberger Katechismus noch aktuell? Interview, in: Das Blatt der reformierten Stadtkirche Wien, Jg. 8, Heft 2 (2013), 1–4.

Glauben verantworten. Zur inhaltlichen Bedeutung des Heidelberger Katechismus, in: Warum wirst Du ein Christ genannt? 450 Jahre Heidelberger Katechismus. Eine Ausstellung in der Konstantin-Basilika Trier, hg. v. Ev. Kirchenkreis Trier, Trier 2013, 10–12.

Partizipieren an Gottes Identität. Response zum Vortrag von Ernstpeter Maurer „Vom Geheimnis des Personseins. Bemerkungen zur Anthropologie bei Hans Joachim Iwand und Karl Barth“, in: Über das Zusammenleben in einer Welt. Grenzüberschreitende Anstöße Hans Joachim Iwands, hg. v. Christian Neddens / Gerard den Hertog, Gütersloh 2014, 190–192.

Die Zukunft der Theologie in Europa. Ein Votum zur Diskussion (in Vorbereitung).

Rezension: Michael Basse (Hg.), Calvin und seine Wirkungsgeschichte, in: Blätter für württembergische Kirchengeschichte (in Vorbereitung).
VII. Predigten und Predigtmeditationen

Psalm 92, in: FS Niels-Peter Moritzen, hg. v. H. Brandt, Erlangen 1998, 212–216.

Predigthilfe zu Röm 3,21–28 (Gedenktag der Reformation), in: Deutsches Pfarrerblatt 98 (1998) 546–548.

Predigt über These IV der Barmer Theologischen Erklärung, in: 65 Jahre Barmer Theologische Erklärung. Predigtreihe Ev.-Ref. Gemeinde St. Martha/Nürnberg, Nürnberg 1999, 16–20.

Predigthilfe zu Mk 12,28–34 (18. Sonntag nach Trinitatis), in: Deutsches Pfarrerblatt 103 (2003) 475f.

Buß- und Bettag: Von der Weisheit der Umkehr zur Gerechtigkeit, in: Der Gottesdienst im christlich-jüdischen Dialog, hg. v. A. Deeg, Gütersloh 2003, 222–225.

Predigthilfe zu Jes 7,10–14 (Christnacht), in: Deutsches Pfarrerblatt 105 (2005), 587f.

Predigtmeditation zu Jes 12,1–6 (Kantate), in: Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext. Zur Perikopenreihe V, Berlin 2006, 195–200.

Predigthilfe zu Joh 21,15–19 (Misericordias Domini), in Deutsches Pfarrerblatt 107 (2007), 147f.

Predigtmeditation zu 1. Petr 4,7–11 (9. Sonntag nach Trinitatis), in: Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext. Zur Perikopenreihe VI, Berlin 2007, 267–272.

Predigtmeditation zu 1. Thess 5,1–10 (3. Sonntag vor dem Ende des Kirchenjahres), in: GPM 62 (2008), 458–463.

Predigtmeditation zu Joh 11,1(2)3.17–27(41–45) (16. Sonntag nach Trinitatis), in: GPM 63 (2009), 429–434.

Predigthilfe zu Lk 14,(15)16–24 (2. Sonntag nach Trinitatis), in Deutsches Pfarrerblatt 109 (2009), 260.

„Der Herr ist an dieser Stätte, und ich wusste es nicht“. Biblische Betrachtung zu Genesis 28,10–19a, in: Die Sichtbarkeit des Glaubens. Kirche und Theologie in der Öffentlichkeit, hg. v. Henning Wrogemann, Neukirchen-Vluyn 2010, 10–13.

Predigtmeditation zu Röm 8,18–23(24–25) (Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres), in: GPM 64 (2010), 441–447.

Predigtmeditation zu Mk 1,40–45 (14. Sonntag nach Trinitatis), in: GPM 65 (2011), 402–408.

Predigtmeditation zu Gal 5,25f.; 6,1–3.7–10 (15. Sonntag nach Trinitatis), in: GPM 66 (2012), 400–405.

Predigthilfe zu Kol 2,12–15 (Quasimodogeniti), in Deutsches Pfarrerblatt 112 (2012), 158.

Predigtmeditation zu Hebr 12,12–18(19–21)22–25a (2. Sonntag nach Epiphanias), in: GPM 68 (2013), 108–114.

Predigtmeditation zu Ez 18,1–4.21–24.30–32 (3. Sonntag nach Trinitatis), in: GPM 69 (2014), 333–339.

Predigthilfe zu 1Kor 9,16–23 (2. Sonntag nach Trinitatis), in Deutsches Pfarrerblatt 114 (2014), 279f.

Predigtmeditation zu Röm 15,7 (Jahreslosung 2015), in: GPM 70 (2015) (in Vorbereitung).

Predigtmeditation zu Lk 19,41–48 (10. Sonntag nach Trinitatis), in: GPM 70 (2015) (in Vorbereitung).

Andachten im Konstanzer Kalender „momento“ 2014, 2015, 2016.

Matthias Freudenberg

Back To Top
×Close search
Suche