Überspringen zu Hauptinhalt

Paracelsusstraße 3
D-42283 Wuppertal
Tel. 0202 / 89 195
Fax 0202 / 28 20-101

martin.karrer@kiho-wb.de

Kurzvita

1972-1979 Studium der evangelischen Religionslehre / Theologie und Germanistik sowie Grundstudien der Geschichte und Soziologie in Erlangen, Tübingen, Zürich und München, Abschluss mit Staatsexamen und Kirchlichem Examen

1980 Magister in Evangelischer Sozialethik an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen

1983 Promotion im Fach Neues Testament an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen aufgrund einer Studie über die Johannesoffenbarung

1988 Habilitation für das Fach Neues Testament in Erlangen mit einer Studie über den Christustitel

seit 1.4.1990 Professor für Neues Testament an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal

1995 Ruf an die Universität Mainz (abgelehnt)

1993/1994 und 2002/2003 Rektor der Kirchlichen Hochschule Wuppertal, 2008/2009 Rektor der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel

seit 1998 Mitglied des Herausgeberkreises der Zeitschrift Kerygma und Dogma und seit 2007 Mitglied des Editorial Board der Zeitschrift Horizons in Biblical Theology

seit 2001 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Evangelischen Bundes und seit 2006 Research Associate der Universität Pretoria, SA

seit 1999 zusammen mit Prof. Dr. W. Kraus (Saarbrücken) Leitung der Septuaginta-Arbeitsstelle (Septuaginta Deutsch)

seit 2011 Tätigkeit an der Editio critica maior der Apk am Institut für Septuaginta und neutestamentliche Textforschung der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel; ab 2012 Tätigkeit an der Durchsicht des Neuen Testaments in der Lutherbibel

Arbeitsschwerpunkte: Neutestamentliche Theologie und Exegese, Septuaginta, biblische Textforschung, Ästhetik / Ethik

1) Exegese und Theologie des Neuen Testaments

Genannt seien die Beiträge zur neutestamentlichen Christologie und der Kommentar zum Hebräerbrief. Derzeit entsteht ein Kommentar zur Johannesoffenbarung (EKK).

2) Septuaginta (griechisches Altes Testament)

Zusammen mit Siegfried Kreuzer und Wolfgang Kraus leitet M. Karrer die Arbeit von Septuaginta Deutsch. Nach Übersetzung und Kurzkommentierung der Septuaginta sowie einer textgeschichtlichen Untersuchung der neutestamentlichen Schriftzitate erfolgt derzeit die Herausgabe eines mehrbändigen Handbuchs zur Septuaginta.

3) Editio critica maior der Apokalypse

Ein von der DFG gefördertes Projekt zur kritischen Herstellung des Textes der Apk hat 2011 begonnen. Die Neuedition ist erforderlich, da der griechische Text der Apk vor erhebliche Probleme stellt. Sie wird bis ca. 2022 dauern,

4) Revision der Lutherbibel zum Reformationsjubiläum

M. Karrer leitet die Gruppe Neues Testament in der Durchsicht der Lutherbibel, die 2016/17 erscheinen soll.

5) Interdisziplinär befasst M. Karrer sich mit Fragen der Ästhetik und Alltags-Ethik

1. September 2019

Monographien

1) Die evangelische Landjugend in Bayern. Ein Paradigma kirchli­cher Jugendarbeit im ländlichen Raum, Magisterschrift, Copydruck Erlan­gen 1980

2) Die Johannesoffenbarung als Brief. Studien zu ihrem literari­schen, historischen und theologischen Ort, FRLANT 140, Göttingen 1986

3) Der Gesalbte. Die Grundlagen des Christustitels, FRLANT 151, Göt­tingen 1991 (1990)

4) Jesus Christus im Neuen Testament, GNT 11, Göttingen 1998

Eine spanische Übersetzung erschien unter dem Titel Jesucristo en el Nuevo Testamento, Biblioteca de estudios biblicos 100, bei Ediciones Sigueme, Salamanca 2002.

Eine italienische Übersetzung erschien unter dem Titel Gesù Cristo nel Nuovo Testamento, Introduzione allo studio della Bibbia Supplementi 51, Brescia 2011.

5) Der Brief an die Hebräer. 2 Bde.

5a) Kapitel 1,1-5,10, ÖTBK 20/1, Gütersloh. Würzburg 2002

5b) Kapitel 5,11-13,25, ÖTBK 20/2, Gütersloh 2008

6) Johannesoffenbarung. Von 3 Bänden ist erschienen

6a) I Offb 1,1-5,14, EKK 24/1, Ostfildern / Göttingen 2017

Vgl. auch Beiträge 11 (Autor des kleinen Buches zusammen mit Daiber, Mendt und Pannenberg) sowie Schriftauslegung für die Gemeinde 2 (Hauptautor, weitere Autorinnen Rosemarie Micheel u.a.), 4 (Hauptautor, mit Hans-Martin Steffe), 5 (Hauptautor, mit Hans-Martin Steffe) und 6 (Hauptautor, weitere Autorinnen Rosemarie Micheel u.a.).

 

Herausgeber- und Mitherausgeberschaften

Septuaginta Deutsch: Übersetzung, Erläuterungen und Handbuch

1) zusammen mit Wolfgang Kraus und in Zusammenarbeit mit Eberhard Bons, Kai Brodersen, Helmut Engel, Heinz-Josef Fabry, Siegfried Kreuzer, Wolfgang Orth, Martin Rösel, Helmut Utzschneider, Dieter Vieweger, Nikolaus Walter Herausgabe von: Septuaginta Deutsch. Das griechische Alte Testament in deutscher Übersetzung, Stuttgart 2009, 2. Aufl. 2010

2) zusammen mit Wolfgang Kraus und in Zusammenarbeit mit Eberhard Bons, Kai Brodersen, Helmut Engel, Heinz-Josef Fabry, Siegfried Kreuzer, Wolfgang Orth, Martin Rösel, Knut Usener, Helmut Utzschneider, Florian Wilk Herausgabe von: Septuaginta Deutsch. Erläuterungen und Kommentare zum griechischen Alten Testament, 2 Bde. (I Genesis bis Makkabäer, II Psalmen bis Daniel), Stuttgart 2011

3) zusammen mit Wolfgang Kraus und Siegfried Kreuzer Hauptherausgeber des entstehenden mehrbändigen Handbuchs zur Septuaginta. 2016 erschienen Band 1, Einleitung in die Septuaginta, hg. von S. Kreuzer, und Bd. 3, Sprache, hg. v. E. Bons und J. Joosten.

Forschungen zur Septuaginta

1) zusammen mit Wolfgang Kraus und Martin Meiser Herausgabe von: Die Septuaginta – Texte, Kontexte, Lebenswelten. Internationale Fachtagung, veranstaltet von Septuaginta Deutsch (LXX.D), Wuppertal 20.-23. Juli 2006, WUNT 219, Tübingen 2008

2) zusammen mit Wolfgang Kraus und Martin Meiser Herausgabe von:Die Septuaginta – Texte, Theologien, Einflüsse.2. Internationale Fachtagung Wuppertal, veranstaltet von Septuaginta Deutsch, Wuppertal 23.-27.7.2008, WUNT 252, Tübingen 2010

3)zusammen mit Siegfried Kreuzer und Marcus Sigismund Herausgabe von:Von der Septuaginta zum Neuen Testament. Textgeschichtliche Erörterungen, ANTF 43, Berlin 2010

4) zusammen mit Johannes de Vries Herausgabe von: Textual History and the Reception of Scripture in Early Christianity. Textgeschichte und Schriftrezeption im frühen Christentum, SBL.SCS 60, Atlanta 2013

5)  Mitherausgeber von S. Kreuzer / M. Meiser / M. Sigismund Hg. (in Verbindung mit M.K. und W. Kraus), Die Septuaginta – Orte und Intentionen. 5. Internationale Fachtagung

veranstaltet von Septuaginta Deutsch (LXX.D), Wuppertal 24.–27. Juli 2014, WUNT 361, Tübingen 2016

Forschungen zur Apokalypse und ihrem Text

1) zusammen mit Michael LabahnHerausgabe von: Die Johannesoffenbarung: ihr Text und ihre Auslegung, ABG 38, Leipzig 2012

2) zusammen Marcus Sigismund und Ulrich Schmid Herausgabe von: Studien zum Text der Apokalypse, ANTF 47, Berlin 2015

3) Markus Lembke / Darius Müller / Ulrich Schmid (Hg.) in Verbindung mit M.K.: Text und Textwert der griechischen Handschriften des Neuen Testaments. VI. Die Apokalypse: Teststellenkollation und Auswertungen, ANTF 49, Berlin. Boston 2017

4) Herausgabe von: Der Codex Reuchlins zur Apokalypse: Byzanz – Basler Konzil – Erasmus, erscheint in den Manuscripta Biblica, Berlin: de Gruyter 2019 / 2020; darin:

– Einleitung

– Der Apokalypsecodex Reuchlins: seine Geschichte und Bedeutung

Revision der Lutherbibel

Betreuung des Neuen Testaments für die Lutherbibel 2017: Leitung der Gruppe Neues Testament und Mitgliedschaft im Lenkungsausschuss, Durchsicht der Apk (vgl. Aufsätze Nr. 102, 110, 113, 115, 118, 124, 125, 135).

Sammelbände zu verschiedenen Bereichen

1) Jürgen Roloff, Exegetische Verantwortung in der Kirche. Aufsätze, hg. v. M.K., Göttingen 1990

2) zusammen mit Roland Gebauer und Martin Meiser Herausgabe von: Otto Merk, Wissenschaftsgeschichte und Exegese. Gesammelte Aufsätze zum 65. Geburtstag, BZNW 95, Berlin 1998

3) zusammen mit Wolfgang Kraus und Otto Merk Herausgabe von: Kirche und Volk Gottes. FS für Jürgen Roloff zum 70. Geburtstag 2000, Neukirchen-Vluyn 2000

Zeitschriften

1) Seit 1998: Mitglied des Herausgeberkreises für Kerygma und Dogma

2) Von 2007 bis 2016: Mitglied im Board der Horizons in Biblical Theology

 

Aufsätze und Beiträge

1) Christus der Herr und die Welt als Stätte der Prüfung. Zur Theolo­gie des Jakobusbriefs, KuD 35, 1989, 166-188

2) Petrus im paulinischen Gemeindekreis, ZNW 80, 1989, 210-231

3) Das urchristliche Ältestenamt, NT 32, 1990, 152-188

4) Der Kelch des neuen Bundes. Erwägungen zum Verständnis des Herren­mahls in 1 Kor 11,23b-25, BZ 34, 1990, 198-221

5) Weltangst und „Verengung der Seele“. Zur neueren Diskussion um die Aneignung der Apokalypse, Nachrichten der Evangelisch- Lutheri­schen Kirche in Bayern 45, 1990, 431-433

6) Der lehrende Jesus. Neutestamentliche Erwägungen, ZNW 83, 1992, 1-20

7) Christliche Gemeinde und Israel. Beobachtungen zur Logien­quelle, in: Peter Mommer u.a. Hg., Gottes Recht als Lebensraum. FS Hans Jochen Boecker, Neukirchen-Vluyn 1993, 145-163

8) Zum Gewissen. Neutestamentliche Anstöße zur aktuellen Diskussion, in: Das Wort, das in Erstaunen setzt, verpflichtet. Dankesgabe für Jürgen Fangmeier, hg. v. Dieter Jeschke u.a., Wuppertal u. Zürich 1994, 153-174

9) Gemeinschaft der Heiligen. Neutestamentliche Akzente, in: Christian Hohmann Hg., Kirche – Kontinuität und Wandel. Beiträge zur Ringvorlesung an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal im Sommersemester 1993, Wechsel-Wirkungen Erg. 1, Waltrop 1994, 155-179

10) Psychoanalyse und Auslegung. Erwägungen nach der Studie Hart­mut Raguses über Psychoanalyse und biblische Interpretation, EvTh 54, 1994, 467-476

11) Zwischen Geltungsanspruch und Deutungsvielfalt. Perspektiven der Schriftauslegung in der Kirche, in: Karl Fritz Daiber / Martin Karrer / Dietrich Mendt / Wolfhart Pannenberg, Angst um die Kirche?, Weimar. Jena 1994, 22-46

12) Ist Größeres nicht als Leben und Tod? Zur Auferstehung, EvErz 47, 1995, 126-141

13) Fülle Gottes und der Zeiten. Zur neutestamentlichen Christologie, in: Andreas Bsteh Hg., Christlicher Glaube in der Begegnung mit dem Islam. Zweite Religionstheologische Akademie St. Gabriel, Studien zur Religionstheologie 2, Maria Enzersdorf1996, 139-162 (dazu Diskussion 163-204)

Eine arabische Übersetzung erschien 2002, eine englische 2007 (A. Bsteh ed., Christian Faith in Dialogue with Islam, Maria Enzersdorf 2007, 105-126, Discussion 127-155).

14) Neue Schöpfung. Das Eschaton in der Geschichte?, in: Andreas Bsteh Hg., Christlicher Glaube in der Begegnung mit dem Islam. Zweite Religionstheologische Akademie St. Gabriel, Studien zur Religionstheologie 2, Maria Enzersdorf1996, 457-478 (dazu Diskussion 479-526)

Eine arabische Übersetzung erschien 2002, eine englische 2007 (A. Bsteh ed., Christian Faith in Dialogue with Islam, Maria Enzersdorf 2007, 333-353, Discussion 354-385)

15) Jesus, der Christus, und Gottes kommende Welt I / II, Religionen unterwegs 3, 1997, Heft 2, 10-13 und Heft 3, 8-13

16) Zuwendung zu den Völkern – lohnt eine religionstheologische Entdeckung des Neuen Testaments?, in: Adel Theodor Khoury / Gottfried Vanoni Hg., „Geglaubt habe ich, deshalb habe ich geredet“. Festschrift für Andreas Bsteh zum 65. Geburtstag, Religionswissenschaftliche Studien 47, Würzburg. Altenberge 1998, 152-178

17) „Im Anfang war das Wort“. Zum Verständnis von Joh 1,1-18, in: Im Anfang war das Wort. Interdisziplinäre theologische Perspektiven, VKHW.NF 1, Neukirchen. Wuppertal 1998, 21-39

18) Jesus unter den Propheten, in: Desmond Bell u.a Hg., Menschen suchen – Zugänge finden: Auf dem Weg zu einem religionspädagogisch verantworteten Umgang mit der Bibel. FS Christine Reents, Wuppertal 1999, 218-232

19) Lesehinweis (Die Offb), GlLern 14, 1999, 85-87

20a) Ethik und Ästhetik – Perspektiven für die Zahnmedizin, Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 54, 1999, 424-437

20b) Vereinfachte Vortragsfassung von Nr. 20 unter dem Titel: Was soll, kann und darf der Zahnarzt? Ethik und Ästhetik, in: Die Zahnarztwoche 45, 1998, 28-29; 48, 1998, 30-31

21) Medizinethik – eine Aufgabe in der Begegnung von Christentum und Islam, in: Jahrbuch für Religionswissenschaft und Theologie der Religionen 7/8, 1999/2000 (= FS Petrus Bsteh), Altenberge 1999, 279-303

22) Stärken des Randes: die Johannesoffenbarung, in: Ulrich Mell / Ulrich B. Müller Hg., Das Urchristentum in seiner literarischen Geschichte. FS Jürgen Becker, Berlin. New York 1999, 392-417

23) Du sollst Dir kein Bild machen? Biblische Rede von Gott und menschliche Gottesvorstellung, in: Arne Dembek / Miriam Neubert Hg., Tote Wörter – Lebendige Lehre. Dankesgabe für Wilhelm Köhler anläßlich seiner Emeritierung, Wuppertal 2000 (Privatdruck der Kirchlichen Hochschule), 34-50

24) Rechtfertigung bei Paulus. Eine Reflexion angesichts der aktuellen Diskussion, KuD 46, 2000, 126-155

25) „Und ich werde sie heilen“. Das Verstockungsmotiv aus Jes 6,9f in Apg 28,26f, in: FS Jürgen Roloff (s. Herausgeberschaft Sammelbände 3), 2000, 255-271

26) Die Zeit ist erfüllt. Gegenwart und Zukunft aus der Ankunft Christi, in: Religionen unterwegs 6, 2000, Heft 4, 4-10

27) In der Welt außerhalb der Welt. Beobachtungen zur neutestamentlichen Eschatologie, in: Andreas Bsteh Hg., Christlicher Glaube in der Begegnung mit dem Buddhismus. Sechste Religionstheologische Akademie St. Gabriel, Studien zur Religionstheologie 6, Maria Enzersdorf 2001, 477-500 (dazu Diskussion 501-543)

Eine englische Übersetzung erschien in A. Bsteh ed., Christian Faith in Dialogue with Buddhism, Christian Faith in the Encounter with Buddhism 2, Maria Enzersdorf 2010, 383-407, Discussion 408-439.

28) zusammen mit Wolfgang Kraus: Kurzvorstellungen der entstehenden Septuaginta-Übersetzung (vgl. Herausgeberschaften 5):

28a) Vorwort zu Heinz-Josef Fabry / Ulrich Offerhaus (Hg.), Im Brennpunkt: Die Septuaginta. Studien zur Entstehung und Bedeutung der Griechischen Bibel, BWANT 153, Stuttgart usw. 2001, 7-9

28b) Septuaginta – deutsch. Ein Übersetzungsprojekt, BiKi 56, 2001, 104-105

29) Zwischen sinnvollen Korrekturen und Schönheitswahn: Ethik der zahnärztlichen Ästhetik, Dental Magazin 2/2002, 40-43

30) Wie spricht das Neue Testament vom Tod Jesu? Lücken, Vielfalt, Schwerpunkte, in: G. Häfner / H. Schmid Hg., Wie heute vom Tod Jesu sprechen? Neutestamentliche, systematisch-theologische und liturgiewissenschaftliche Perspektiven, Tagungsberichte der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, Freiburg 2002, 53-80

31) Rechtfertigung, Kirche und Israel. Thesen im Gespräch mit Klaus Haacker, Theologische Beiträge 33, 2002, 232-241

32) Das Schöne, das Gesicht und die Zähne – Blicke in die Ästhetik, Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 57, 2002, 515-525

Der Beitrag wurde 2004 mit dem Wissenschaftspreis der DZZ ausgezeichnet.

33) Jesus, der Retter (Sôtêr). Zur Aufnahme eines hellenistischen Prädikats im Neuen Testament, ZNW 93, 2002, 153-176

34) Gerhard Barth zum Gedenken, ThLZ 128, 2003, 121f.

35) Von David zu Christus, in: Walter Dietrich / Hubert Herkommer Hg., König David – biblische Schlüsselfigur und europäische Leitgestalt. 19. Kolloquium (2000) der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften, Stuttgart usw. 2003, 327-365

36) Sprechende Bilder: Zur Christologie der Johannesapokalypse, in: Jörg Frey / Jan Rohls / Ruben Zimmermann Hg., Metaphorik und Christologie, TBT 120, Berlin 2003, 111-129

37) Das Neue Testament als theologische Herausforderung, in: Eve-Marie Becker Hg., Neutestamentliche Wissenschaft: Autobiographische Essays aus der Evangelischen Theologie, UTB 2475, Tübingen 2003, 286-294

38) 2 Thess 2,1-4 und der Widersacher Gottes, in: Roland Gebauer / Martin Meiser Hg., Die bleibende Gegenwart des Evangeliums. FS Otto Merk, MThSt 76, Marburg 2003, 171-188

39) Der Weltkreis und Christus, der Hohepriester. Blicke auf die Schriftrezeption des Hebräerbriefs, in: W. Kraus / K.-W. Niebuhr Hg., Frühjudentum und Neues Testament im Horizont Biblischer Theologie. Mit einem Anhang zum Corpus Judaeo-Hellenisticum Novi Testamenti, WUNT 162, Tübingen 2003, 151-179

40) Das schöne Gesicht: Reiz und Grenzen der Gestaltung, Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 59, 2004, 248-256

41) Begegnung über den Schriften: griechisches Altes Testament, Judentum und Christentum, in: Momente der Begegnung. Impulse für das christlich-jüdische Gespräch. FS Bertold Klappert, hg. v. Michael Haarmann u.a., Neukirchen 2004, 34-38

42) zusammen mit Wolfgang Kraus / Siegfried Kreuzer / Peter Lesch: Vorwort zu Siegfried Kreuzer / Jürgen Peter Lesch, Im Brennpunkt: Die Septuaginta. Studien zu Entstehung und Bedeutung der Griechischen Bibel 2, BWANT 161, Stuttgart usw. 2004, 7f.

43) Ethische Ästhetik in der zahnärztlichen Praxis, Teamwork. Interdisziplinäres Journal für prothetische Zahnheilkunde 7, 2004, 268-276

44) Religiöse Identität in globaler Vielfalt: Das Beispiel der frühen Christen, Teile 1/2, Religionen unterwegs 10, 2004, 4-7 und 10, 2004, 11-16

45) Auslegung im Hören auf Israel. Klaus Wengsts Kommentar zum Johannesevangelium, EvTh 65, 2005, 73-78

46) Die Bibel, eine Brücke zwischen Judentum, Christentum und Islam?, in: Dankesgabe für Karl-Heinz Pridik anlässlich seiner Emeritierung, Wuppertal 2005 (Privatdruck der Kirchlichen Hochschule), 84-100

47) Schönheit in der Zahnmedizin. Auf dem Grat zwischen Autarkie und Fremdbestimmung, Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 60, 2005, 71-77

Der Beitrag wurde 2007 mit dem Wissenschaftspreis der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift ausgezeichnet.

48) Ein optisches Instrument in der Hand der Leser: Wirkungsgeschichte und Auslegung der Apk, in: F.W. Horn / M. Wolter ed., Studien zur Johannesoffenbarung und ihrer Auslegung. FS Otto Böcher zum 70. Geburtstag, Neukirchen 2005, 402-423

49) zusammen mit Heribert Wahl: Apocalisse e Psicanalisi, in: E. Bosetti / A. Colacrai / C.M. Martini ed., Apokalypsis. Percorsi nell´Apocalisse in onore di Ugo Vanni, Assisi 2005, 753-795

50) Die Schrift gewinnt durch Kritik – eine Antwort auf Reinhard Slenczka, KuD 51, 2005, 197-206

51) Von der Apokalypse zu Ezechiel. Der Ezechieltext der Apokalypse, in: D. Sänger Hg., Das Ezechielbuch in der Johannesoffenbarung. Mit Beiträgen von Michael Bachmann u.a., BThSt 76, Neukirchen 2005/6 (Fehlangabe im Band: 2004), 84-120

52) Himmel, Millennium und neuer Himmel in der Apokalypse, JBTh 20, 2005 (Neukirchen 2006), 225-259

53) The Epistle to the Hebrews and the Septuagint, in: Septuagint Research. Issues and Challenges in the Study of the Greek Jewish Scriptures, ed. W. Kraus / G. Wooden, SBL.SCS 53, Atlanta / Leiden 2006, 335-353

54) Die Apk – eine fulminante Streitschrift unter Einfluss des johanneischen Gemeindeverbandes: Jens-W. Taegers Beitrag zur Erforschung der Apk und der joh Theologieentwicklung, in: J.W. Taeger, Johanneische Perspektiven. Aufsätze zur Johannesapokalypse und zum johanneischen Kreis 1984-2003, hg. v. D.C. Bienert / D.A. Koch, FRLANT 215, Göttingen 2006, 17-26

55) Das schöne Gesicht. Ästhetik, Reiz und Grenzen der Gestaltung, teamwork 9, 2006, 372-380

Übersetzungen erschienen 2007 in der italienischen und der russischen Ausgabe von teamwork.

56) Licht über dem Galiläa der Völker: Die Fortschreibung von Jes 9:1-2 in der LXX, in: J. Zangenberg / H.W. Attridge / D.B. Martin ed., Religion, Ethnicity and Identity in Ancient Galilee. A Region in Transition, WUNT 210, Tübingen 2007, 33-53

57) zusammen mit Oliver Cremer: Impulse des Vereins in der Geschichte des ersten Christentums, in: Logos – Logik – Lyrik. Engagierte exegetische Studien zum biblischen Reden Gottes,FS Klaus Haacker, hg. v. V. Lehnert / U. Rüsen-Weinhold, Arbeiten zur Bibel und ihrer Geschichte 27, Leipzig 2007,33-52

58) Ri,za– Wurzel und Geschlecht. Ein Motiv zwischen griechischer Antike, Septuaginta und Neuem Testament, in: J. Joosten / P.J. Tomson ed., Voces biblicae. Septuagint Greek and its Significance for the New Testament, Contributions to Biblical Exegesis and Theology 49, Leuven (Peeters) 2007, 63-98

59) Begegnung und Widerspruch – der eine Gott und die Religionen in der frühchristlichen Mission, Religionen unterwegs 13, 2007, 9-15

60) Der Zweite Thessalonicherbrief und Gottes Widersacher, Horizons in Biblical Theology 29, 2007, 101-131

61) Jesu Leiden für andere im Neuen Testament, in: Prüfung oder Preis der Freiheit? Leid und Leidbewältigung in Christentum und Islam, hg. V. A. Renz / H. Schmid / J. Sperber / A. Takim, Theologisches Forum Christentum – Islam, Regensburg 2008, 127-139

62) Der Hebräerbrief, in: Martin Ebner / Stefan Schreiber Hg., Einleitung in das Neue Testament, Studienbücher Theologie 6, Stuttgart 2008, 474-495 / 2. Aufl., Stuttgart 2013, 480-501

63) zusammen mit Wolfgang Kraus: Umfang und Text der Septuaginta. Erwägungen nach dem Abschluss der deutschen Übersetzung, in: M. Karrer / W. Kraus / M. Meiser Hg., Die Septuaginta – Texte, Kontexte, Lebenswelten, WUNT I 219, Tübingen 2008, 8-63 (darin von M.K. bes.: Die Entstehungsgeschichte der Septuaginta und das Problem ihrer maßgeblichen Textgestalt, a.a.O. 40-62)

64) Septuaginta Deutsch (LXX.D): Characteristics of the German Translation Project, in: Hans Ausloos e.a. ed., Translating a Translation. The LXX and its modern translations in the context of Early Judaism, BEThL 213, Leuven 2008, 105-118

65) Zähne: eine Kultur- und Kunstgeschichte, Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift (DZZ), Aufsatzfolge, erscheinend ab 2008

65a) Teile 1 Einführung / 2 Frühe Kunst, DZZ 63, 2008, 391-403

65b) Teil 3 Alte Hochkulturen, DZZ 63, 2008, 604-613

Weitere Teile ab 2009: s.u.

66) zusammen mit Ulrich Schmid und Marcus Sigismund: Das lukanische Doppelwerk als Zeuge für den LXX-Text des Jesaja-Buches, in: H. Ausloos / B. Lemmelijn / M. Vervenne ed., Florilegium Lovaniense. Studies in Septuagint and Textual Criticism in Honour of Florentino García Martínez, BEThL 224, Leuven etc. 2008, 253-274

67) „Ich kenne deine Werke und deinen Glauben“. Das Leben in den sieben christlichen Gemeinden der Apk in Kleinasien, Welt und Umwelt der Bibel 14, 2009, 17-21

68) Ägyptische Einflüsse auf das Neue Testament, in: Jens-Frederik Eckholdt / Marcus Sigismund / Susanne Sigismund (Hg.), Geschehen und Gedächtnis. Die hellenistische Welt und ihre Wirkung. FS Wolfgang Orth, Antike Kultur und Geschichte 13, Münster u.a. 2009, 253-280

65) Zähne: eine Kultur- und Kunstgeschichte, Aufsatzfolge, erscheinend ab 2008

65c) Teil 4 Klassische Antike: Bildmuster um das edle Gesicht und die schmerzlich unedlen Zähne, DZZ 64, 2009, 459-474

Weitere Teile ab 2015/16: s.u.

69) Septuaginta Deutsch – eine theologische Herausforderung, KuD 5, 2009, 276-295

70) Die Apokalypse und das Aposteldekret, in: W. Kraus Hg., Beiträge zur urchristlichen Theologiegeschichte, BZNW 163, Berlin. New York 2009, 429-452

71) Der Text der Johannesoffenbarung – Varianten und Theologie, Neotest. 43, 2009, 373-398

72) Ps 22 (MT 23): von der Septuaginta zur Eschatologisierung im frühen Christentum, in: W. Kraus / O. Munnich ed., La Septante en Allemagne et en France. Septuaginta Deutsch und La Bible d´Alexandrie, OBO 238, Fribourg. Göttingen 2009, 130-148

73) Septuaginta und Philosophie, in: Ulrich Dahmen / Johannes Schnocks Hg., Juda und Jerusalem in der Seleukidenzeit. Herrschaft – Widerstand – Identität. FS H.-J. Fabry, BBB 159, Göttingen 2010, 191-212

74) Irritationen der Schönheit – Gehören in ein schönes Gesicht schöne Zähne?, labor & more 6, 2010, 14-17

75) Jesus, der Ausleger Gottes. Grundlagen christlicher Hermeneutik, in: A. Bsteh / S.A. Mirdamadi Hg., Hermeneutik. Thema der 4. Iranisch-Österreichischen Konferenz 2008, Mödling 2010, 53-72 (Anfragen und Gesprächsbeiträge 73-77)

Eine arabische Übersetzung erschien 2011.

76) zusammen mit Ulrich Schmid / Marcus Sigismund: Textgeschichtliche Beobachtungen zu den Zusätzen in den Septuaginta-Psalmen, in:W. Kraus / M. Karrer / M. Meiser Hg., Die Septuaginta – Texte, Theologien, Einflüsse, 2010 (s.o.), 140-161

77) zusammen mit Siegfried Kreuzer: Von der Septuaginta zum Neuen Testament, Early Christianity 1, 2010, 313-316

78) Beiträge zu M. Karrer / S. Kreuzer / M. Sigismund Hg., Von der Septuaginta zum Neuen Testament. Textgeschichtliche Erörterungen, ANTF 43, Berlin 2010

78a) zusammen mit Siegfried Kreuzer: Von der Septuaginta zum Neuen Testament. Einleitung, 1-10

78b) zusammen mit Ulrich Schmid: Old Testament Quotations in the New Testament and the Textual History of the Bible – the Wuppertal Research Project, 155-196

79) Das frühe Christentum und die Religionen der Völker – eine bemerkenswerte Nachbarschaft, Religionen unterwegs 16, 2010, 17-25

80)LXX Psalm 39:7-10 in Hebrews 10:5-7,in: D.J. Human / G. Steyned., Psalms and Hebrews. Studies in Reception, LBS 527, New York/London 2010, 126-146

81) Passion und Auferstehung Jesu in Israel. Beobachtungen zur Darstellung von Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI., in: Th. Söding Hg., Tod und Auferstehung Jesu. Theologische Antworten auf das Buch des Papstes, Theologie kontrovers, Freiburg i.Br. 2011, 100-112

82) Beiträge zu Hans-Georg Gradl, Georg Steins, Florian Schuller (Hg.), Am Ende der Tage. Apokalyptische Bilder in Bibel, Kunst, Musik und Literatur, Regensburg 2011:

82a) Ein alter Text neu gelesen. Die Johannesapokalypse, 9-33

82b) Christenverfolgungen, Lamm, Elysium und apokalyptische Reiter. Zur Wirkungsgeschichte der Johannesoffenbarung, 68-89

Vorformen der Beiträge erschienen in „zur debatte“ 5/2010

83) The Angels of the Congregations in Revelation – Textual History and Interpretation, Journal of Early Christian History 1, 2011, 57-84

84) Jesus von Nazareth: Perspektiven aus exegetischer Sicht, in: P. Metzger, Die Konfession Jesu, BenshH 112, Göttingen 2012, 31-41

85) Beiträge zu M. Labahn / M. Karrer (Hg.), Die Johannesoffenbarung: ihr Text und ihre Auslegung, ABG 38, Leipzig 2012 (vgl. Herausgeberschaften 7):

  1. Einleitung:Die Johannesoffenbarung – ihr Text und ihre Auslegung, zusammen mit Michael Labahn, 11-15
  2. Apoll und die apokalyptischen Reiter, 223-251
  3. Übersetzungen des Textes nach den Codices Sinaiticus, Alexandrinus und Ephraemi Rescriptus. Einführung, 399-401

86) zusammen mit Johannes de Vries / Ulrich Schmid, Der Text der Johannesoffenbarung – Zeugen, Editionsgeschichte und „Editio critica maior“, BiKi 67, 2012, 110-111

87) The New Leaves of Sinaiticus Judges, in: S. Kreuzer / M. Meiser / M. Sigismund Hg., Die Septuaginta – Entstehung, Sprache, Geschichte. 3. Internationale Fachtagung, veranstaltet von Septuaginta Deutsch, Wuppertal 2010, WUNT 286, Tübingen 2012, 600-617

88) Der Text der Johannesapokalypse, in: J. Frey / J.A. Kelhoffer / F. Tóth Hg., Die Johannesapokalypse: Kontexte – Konzepte – Rezeption, WUNT 287, Tübingen 2012, 43-78

89) Das Kreuz – neutestamentliche Impulse für die gegenwärtige Diskussion, in: P. Bosse-Huber / Chr. Drägert und S. Drubel / Th. Weckelmann Hg., Glaube und Verantwortung. FS Nikolaus Schneider, Neukirchen 2012, 107-122

90) Die Septuaginta und ihre Erforschung – ein Schwerpunkt der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel seit 1995/1999, in: H. Wrogemann Hg., Theologie in Freiheit und Verbindlichkeit. Profile der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel, Veröffentlichungen der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Betehl.NF 13, Neukirchen 2012, 135-167

91) zusammen mit Johannes de Vries: Die Schriftzitate im ersten Christentum und die Textgeschichte der Septuaginta: ein Wuppertaler Forschungsprojekt, in: J. Cook / H.-J. Stipp ed., Text-Critical and Hermeneutical Studies in the Septuagint, VT.S 157, Leiden 2012, 311-357

92)  zusammen mit Wolfgang Kraus / Martin Rösel / Eberhard Bons, Siegfried Kreuzer: Presentation of Septuaginta Deutsch. Erläuterungen und Kommentare, JSCS 44, 2011 (erschienen 2013), 51-80

93) Hellenistische und frühkaiserzeitliche Motive in der Johannesapokalypse, in: Th. Schmeller / M. Ebner / R. Hoppe Hg.,Die Offenbarung des Johannes. Kommunikation im Konflikt, QD 253, Freiburg 2013, 32-73

94) Die Rezeption der Septuaginta im entstehenden Christentum. Das Wuppertaler Forschungsprojekt, in: M. Peters. ed., XIV Congress of the International Organization for Septuagint and Cognate Studies, Helsinki, 2010, SBL.SCS 59, Atlanta: SBL 2013, 569-586

95) Das lebendige Wort. Wagnisse des ersten Christentums und die Begegnung mit Israel sowie den anderen Religionen, Religionen unterwegs 19, 2013, 11-17

96) Beiträge zu Johannes de Vries / M. Karrer,Textual History and the Reception of Scripture in Early Christianity,2013 (s. Herausgeberschaften 8)

  1. Der Text der Septuaginta im frühen Christentum. Bericht über das Wuppertaler Forschungsprojekt, 21-59
  2. zusammen mit Johannes de Vries: Early Christian Quotations and the Textual History of the Septuagint: A Summary of the Wuppertal Research Project and Introduction to the Volume, 3-19

97) „Sohn Gottes“ bei Paulus, in: Paulus – Werk und Wirkung. FS A. Lindemann, hg. v. P.-G. Klumbies / D.S. du Toit u.a., Tübingen 2013, 265-288

98) Die Schriften Israels im Hebräerbrief, ThLZ 138, 2013, 1181-1196

99) “Hijo de Dios” en las cartas de Pablo, in: Navascués Benlloch, P. de / Crespo Losada, M. / Sáez Gutiérrez (ed.), Filiación V. Cultura pagana, religion de Israel, orígenes del cristianismo, Colección Estructuras y Procesos. Serie Religión, Madrid 2013, 169-188

100) Eine Zeit des Lichts für Israel und die Völker: Das vom Himmel herabsteigende Jerusalem der Apk, JBTh 28, 2013, 159-181

101) zusammen mit Johannes de Vries: Der Septuagintatext in den neutestamentlichen Schriften und der Codex Ambrosianus, in: Wolfgang Kraus / Siegfried Kreuzer, Die Septuaginta – Text, Wirkung, Rezeption. 4 Internationale Fachtagung veranstaltet von Septuaginta Deutsch,  Wuppertal 2012, WUNT 325, Tübingen 2014, 124-153

102) Die Durchsicht des Neuen Testaments in der Luther-Bibel, in: M. Lange / M. Rösel Hg., „Was Dolmetschen für Kunst und Arbeit sei“. Die Luther-Bibel und andere deutsche Bibelübersetzungen, Stuttgart 2014, 221-239

103) Rupert von Deutz und die Textgeschichte der Apokalypse, in: K. Huber / R. Klotz / Chr. Winterer Hg., Tot sacramenta quot verba. Zur Kommentierung der Apokalypse des Johannes von den Anfängen bis ins 12. Jahrhundert, Münster 2014, 259-288

104) Die Väter in der Wüste: Text und Rezeption von LXX Ps 94 in Hebr 3, in: Th. Wagner / J.M. Robker / F. Ueberschaer, Text – Textgeschichte – Textwirkung. FS Siegfried Kreuzer, AOAT 419; Münster 2014, 427-458

105) Textgeschichte und Demarkationsprozesse der Johannesoffenbarung, in: S. Alkier / Th. Hieke / T. Nicklas / M. Sommer, Poetik und Intertextualität der Johannesapokalypse, WUNT I 346, Tübingen 2015, 45-70

106) Das Gottesbild der Offenbarung vor hellenistisch-frühkaiserzeitlichem Hintergrund, in: M. Stowasser Hg., Das Gottesbild in der Offenbarung des Johannes, WUNT II 397, Tübingen 2015, 53-81

107) John Alsup´s Work with Leonhard Goppelt and Jürgen Roloff, in: Insights. The Faculty Journal of Austin Seminary 130, 2015, 13-16

108) Beiträge in: M. Sigismund / U. Schmid / M. Karrer Hg., Studien zum Text der Apokalypse, ANTF 47, Berlin 2015

  1. zusammen mit M. Sigismund und U. Schmid: Vorwort, V-VI
  2. zusammen mit U. Schmid: Die neue Edition der Johannesapokalypse. Ein Arbeitsbericht, 3-15

109) Geleitwort zu: Arethas von Caesarea, Kommentar zur Offenbarung des Johannes. Deutsche Erstübersetzung von Albrecht von Blumenthal, Berlin 2015, 1-4

110) zusammen mit Ursula Kocher: Wenn das Alte zum Neuen wird. Die Revision der Lutherbibel zum Reformationsjubiläum, Luther 87, 2016, 12-23

Eine Kurzform des Artikels erschien vorab unter dem Titel U. Kocher / M. Karrer: Wenn das Alte zum Neuen wird. Die Revision der Lutherbibel zum Reformationsjubiläum, in: BUW output 13, 2015, 18-23, außerdem in der online-Ausgabe von output auch englisch (Making old things new – the revision of Luther’s Bible)

111) Der Septuaginta-Text im frühen Christentum, in: S. Kreuzer Hg., Einleitung in die Septuaginta, Handbuch zur Septuaginta 1, Gütersloh 2016, 663-677

112) Zur Ethik der Apokalypse, in: J. Flebbe / M. Konradt (Hg.), Ethos und Theologie im Neuen Testament. FS Michael Wolter, Neukirchen-Vluyn 2016, 441-464

113) Das Wort Gottes in deutscher Sprache: Impressionen aus der gegenwärtigen Revision der Lutherübersetzung, in: Wort und Weisheit. FS Johannes von Lüpke, hg. v. D. Kannemann / V. Stümke, Leipzig 2016, 71-81

65) Zähne: eine Kultur- und Kunstgeschichte, Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift (DZZ), Aufsatzfolge, erscheinend ab 2008 (s.o.)

65d) 5 Mittelalter: die Ambivalenz der Zähne und der christliche Kosmos, DZZ 71, 2016, 233-245

114) Septuaginta und antike Philosophie, in: S. Kreuzer / M. Meiser / M. Sigismund u.a. Hg., Die Septuaginta – Orte und Intentionen, WUNT 361, Tübingen 2016 (vgl. bei Herausgeberschaften), 3-35

115) Die Revision der Lutherübersetzung zum Reformationsjubiläum und der biblische Kanon, KuD 62, 2016, 212–235

116) Der Reiz und die Gefahr von Bildern: die Apokalypse in der Kunst, in: A. Kurschus Hg., Du sollst Dir kein Bildnis machen. Bild und Bibel – 12 Vorträge, Bielefeld 2016, 165-191

117) Zur Rezeption des Jesajabuches in der Johannesoffenbarung, in: F. Wilk / P. Gemeinhardt Hg., Transmission and Interpretation of the Book of Isaiah in the Context of   Intra- and Interreligious Debates, Leuven u.a. 2016, 331-357

118) Die revidierte Lutherbibel (2016/17) – ökumenische Perspektiven, MdKI 68, 2017, 19-23

65) Zähne: eine Kultur- und Kunstgeschichte, Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift (DZZ), Aufsatzfolge, erscheinend ab 2008 (s.o.)

65e) Teile 6 und 7: Von der Spätgotik bis zur Spätrenaissance: neue Entdeckungen, DZZ 72, 2017, 232-253

119) Luthers Bibelübersetzung und ihre Revision 2016/17: Ein Werkstattbericht, Wingolfsblätter 136, 2017, 108-117

120) Der Zorn Jesu und seine Strafdrohungen – ein Dysangelion?, Religionen unterwegs 23, 2017, 12-17

121) Die Gebote-Tafel Lucas Cranachs – ein vorreformatorisch-humanistischer Bildentwurf, KuD 63, 2017, 182-200

122) Die Johanneischen Schriften und die Apokalypse: Beobachtungen zu einer komplizierten Beziehung, in: M. Labahn Hg., Spurensuche zur Einleitung in das Neue Testament. Eine Festschrift im Dialog mit Udo Schnelle, Göttingen 2017, 373-394

123) Der Text der Apokalypse – Textkritik und Theologiegeschichte, in: Adela Yarbro Collins ed., New Perspectives on the Book of Revelation, BETL 291, Leuven 2017, 207-243

124) Ein Meilenstein in der Geschichte der Bibel: Luthers Übersetzung der Heiligen Schrift, in: U. Mennecke / H. Zschoch Hg., Von des christlichen Standes Besserung – 500 Jahre Reformation, Leipzig 2017,67-101

125) Das Neue Testament des Erasmus und Luthers, ThZ 73, 2017, 299-324

126) Sprache und Identität – Beobachtungen an der Apokalypse, in: F. Wilk Hg., Identität und Sprache. Prozesse jüdischer und christlicher Identitätsbildung im Rahmen der Antike, BThSt 174, Göttingen 2018 (erschienen November 2017), 139-198

127) Reception and Rewriting: Beobachtungen zu Schriftreferenzen und Textgeschichte der Apokalypse, in: J. Høgenhaven / J.T. Nielsen / H. Omerzu Hg., Rewriting and Reception in and of the Bible (FS Mogens Müller), WUNT 396, Tübingen 2018, 207-234

128) Geleitwort zu A. und E. von Blumenthal, Tyconius und Apringius. Zwei alte lateinische Kommentare zur Offenbarung des Johannes, Berlin 2018, VII-XV

65) Zähne: Eine kleine Kultur- und Kunstgeschichte

65f) Teil 8 Barock: Die Intensivierung der Sinne zwischen Schmerz und Heiligkeit, Erotik und Nichtigkeit, DZZ 73, 2018, 180-196

65g) Teil 9Vom Barock zu Aufklärung und Ancien Regime: Impulse zum Durchbruch des freundlich geöffneten Mundes, DZZ 73, 2018, 276-286

129) Jesu Kreuz und des Menschen Leben und Sterben, in: Michael Hüttenhoff / Wolfgang Kraus / Karlo Meyer (Hg.), »… mein Blut für Euch«. Theologische Perspektiven zum Verständnis des Todes Jesu heute, BTSP 38, Göttingen 2018, 123-153

130) Lucas Cranachs Tafel der Zehn Gebote und die Textgeschichte des Dekalogs, in: Frank Ueberschaer / Thomas Wagner / Jonathan M. Robker, Theologie und Textgeschichte. Septuaginta und Masoretischer Text als Äußerungen theologischer Reflexion, WUNT 407, Tübingen 2018, 259-289

131) Job, der Gerechte: Beobachtungen zum Hiobbuch der Septuaginta, in: M. Meiser / M.
Geiger / S. Kreuzer / M. Sigismund, Die Septuaginta – Geschichte, Wirkung, Relevanz. 6. Internationale Fachtagung veranstaltet von Septuaginta Deutsch 2016, WUNT 405, Tübingen 2018, 66-89

132) Scriptural Quotations in the Jesus Tradition and Early Christianity: Textual History and Theology, in: G.V. Allen / J.A. Dunne ed., Ancient Readers and their Scriptures. Engaging the Hebrew Bible in Early Judaism and Christianity, Ancient Judaism and Early Christianity 107, Leiden. Boston 2018, 98-127

133) § 73. Septuaginta, in: Chr. Riedweg / Chr. Horn / D. Wyrwa Hg., Philosophie der Kaiserzeit und der Spätantike, Grundriss der Geschichte der Philosophie: Die Philosophie der Antike 5/1, Basel 2018, 709-715

134) Herman Charles Hoskier and the Textual Criticism of Revelation, in: G. Allen Hg., The Future of Textual Scholarship. From H.C. Hoskier to the Editio Critica Maior and Beyond, WUNT 417, Tübingen 2019, 51-68

135) Beiträge zu H. Jahr / Chr. Kähler / J.-P. Lesch, Die Revision der Lutherbibel 2017. Hintergründe – Kontroversen – Entscheidungen, Stuttgart 2019

  1. a) Das Neue Testament in der Lutherbibel 2017, 103-124
  2. b) Desiderate, 267-276

136) Die Übersetzung der Vulgata und der Septuaginta ins Deutsche – Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Vulgata in Dialogue, Sondernummer 2019, 1–15 (https://doi.org/10.25788/vidbor.v1i1.82bzw. https://vulgata-dialog.ch/ojs/index.php/vidbor/article/view/82)

137) Gestürzt ist der Kläger. Soteriologische Akzente der Apokalypse, in: Sōtēria: Salvation in Early Christianity and Antiquity. FS Cilliers Breytenbach, ed. D.S. du Toit / Chr. Gerber / Chr. Zimmermann, NT.S 175, Leiden / Boston 2019, 517-538

 

Lexikonartikel

1) Im Evangelischen Kirchenlexikon, 3. Auflage,

– Band 1, Göttingen 1986, erschienen:

Antichrist (173f);

Apostel, Apostolat (221-223);

Chiliasmus (655-658);

Eschatologie 2 (1111-1114).

– Band 2, Göttingen 1989, erschienen:

Herrscherkult (508-509);

Jo­hannesapokalypse (835-838).

– Band 3, Göttingen 1992 erschienen:

Parusie (1059-1061);

Petrus (1142-1145);

Petrusbriefe (1145-1147);

Philemonbrief (1180);

Phi­lipperbrief (1181-1182).

– Band 4, Göttingen 1996 erschien:

Salbung (44f).

1a) Die Artikel erscheinen aktualisiert in der englischsprachigen Edition des EKL, der Encyclopedia of Christianity. In

– Band 1, Grands Rapids 1999, erschienen:

Apostle, Apostolate 1(107-109);

Antichrist (79-80);

Anointing 2 (66-67);

– Band 2, Grands Rapids 2001, erschienen:

Emperor Worship (86-87);

Eschatology 2 (124-126).

– Band 3, Grands Rapids 2003, erschien:

Millenarism (538 – 539).

– Band 4, Grands Rapids 2005, erschienen:

Parousia (46 – 48);

Peter (170-171);

Peter, Epistles of (171-172);

Philemon, Epistle to (179);

Philippians, Epistle to (179 – 181);

Revelation, Book of (677 – 679).

 

2) Im Bibeltheologischen Wörterbuch, 4. Aufl., hg. v. Johannes B. Bauer u.a., Graz usw. 1994 erschienen:

Bild / Ebenbild (NT) (80-82);

Glaube (NT) (250-256)

3) Im Theologischen Begriffslexikon zum Neuen Testament. Neubearbeitete Ausgabe,

– Band I, Wuppertal. Neukirchen 1997 erschien

Gewissen (774-778, nach H.Ch. Hahn);

– Band II, Wuppertal. Neukirchen 2000 erschien

Offenbarung (apoka­lyptô, kalyptô, dêloô, epiphaneia; 1409-1430.1437-1439)

 

4) In Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Tübingen erschienen:

– A und O, Band 1, 1998, 1

– Christologie. I Urchristentum, Band 2, 1999, 273-288

–  Messias IV 1. Neues Testament, Band 5, 2002, 1150-1153

– Presbyter / Presbyterium I Neues Testament, Band 6, 2003, 1611-1612

–  Sohn Gottes II Als christolog. Titel im NT, Band 7, 2004, 1415-1418

5) In Kirche kompakt – Lexikon für Presbyterinnen und Presbyter, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Düsseldorf (Evangelische Kirche im Rheinland) 2000 erschien

Neues Testament (241-243)

6) In der Theologischen Realenzyklopädie, Bd. 20, 2001, erschien:

Sünde IV. Neues Testament (375-389)

7) In der Encyclopediaof the Bibleand ItsReceptionerschienen:

Christology, History of I NT, Band 5, 2012, 204-206

Christological Titles I NT, Band 5, 2012, 199-202

Im Erscheinen sind

Hebrews, Epistle to the. NT

Hebrews, Epistle to the. Christianity

High Priest. Christianity

 

Predigthilfen und Exegesen für Predigthilfen

1) Gottesdienstpraxis Serie A, III. Perikopen­reihe, Bd. 4 Exegesen, Gütersloh 1992, 36-39, 39-42, 129-132: Exegesen zu

Joh 1,15-18;

Joh 1,35-42;

Joh 1,43-51.

2) Gottesdienstpraxis Serie A, IV. Perikopen­reihe, Bd. 4 Exegesen, Gütersloh 1993, 113-116, 134-138, 174-177: Exegesen zu

1 Kor 6,9-14.18-20;

1 Kor 7,29-31;

Eph 1,3-14.

3) Göttinger Predigtmeditationen

  • 50, 1995, 16-22: Offenbarung 3,1-6 / 3. Advent
  • 62, 2008, 393-399: Hebräer 10,35-36.(37-38.)39 / 16. Sonntag nach Trinitatis
  • 64, 2009, 456-462: Offenbarung 21,1-7 / Ewigkeitssonntag
  • 66, 2011, 6-12: Offenbarung 5,1-5(.6-14) / 1. Sonntag im Advent

4) zusammen mit Martin Vahrenhorst Predigthilfe zu:

Offenbarung 7, in: Arbeitsstelle für Gottesdienst und Kindergottesdienst der EKiR Hg., Die Offenbarung der Hoffnung – Eine Arbeitshilfe zur Gottesdienstgestaltung, Düsseldorf o.J. (1999), 48-55

 

Schriftauslegung für die Gemeinde und Öffentlichkeitsarbeit

1) Faszinierend und erschreckend: der Hebräerbrief, Wort und Weg 22, 1989, 7

2) Unfaßbares entdecken. Visionen aus der Offenbarung des Johannes. Einführung und Auslegungen von Martin Karrer […], Texte zur Bibel 10, Neukirchen-Vluyn 1994

3) Christus jenseits der Kirchenmauern, in: Brennpunkt Gemeinde 49, 1996, Heft 4, 132-137

4) Martin Karrer / Hans-Martin Steffe, Alles und in allen Christus. Einführung, Verstehenshilfen, Anregungen zu Texten aus dem Kolosserbrief mit einem Bibelspiel von W. J. Hollenweger / E. F. Korthaus. Arbeitshilfe aus der Bibelwochenvorbereitung 1998/99 vom Amt für Missionarische Dienste der Evangelischen Landeskirche in Baden, Karlsruhe 1998

5) Martin Karrer / Hans-Martin Steffe, Buch des Werdens. Sieben Texte aus dem Matthäusevangelium. Einführung, Auslegung, Verkündigungsspiele, Lieder und andere Anregungen für die Praxis. Arbeitshilfe aus der Bibelwochenvorbereitung 2000/2001 vom Amt für Missionarische Dienste der Evangelischen Landeskirche in Baden, Karlsruhe 2000

6) Angenommen. Sieben Abschnitte aus dem Römerbrief. Einführung und Auslegungen von Martin Karrer […], Redaktion R. Micheel, W. Wolf, Texte zur Bibel 18, Neukirchen-Vluyn 2002

7) Von den Evangelien zum Kanon, in: Eckhard Lade Hg., Christliches ABC heute und morgen, Ergänzungslieferung 5/2003 (= Gruppe IV S. 367-383)

8) „Haltet auch ihr euch bereit!“ (Mt 24,44), „unterwegs“ 20, 2006

9) Beiträge zur Apk in: zur debatte. Themen der Katholischen Akademie München 5/2010: s. bei Aufsätze Nr. 95. Nur in „zur debatte“ erschien

„Am Ende der Tage“ – am Rande des Kanons. Einblicke in außerkanonische Apokalypsen, 16-20

10) Bewahrung der Schöpfung – Umweltschutz und Nachhaltigkeit aus theologischer Sicht, Wingolfsblätter 130, 2011, 142-149

11) Lutherbibel: Durchsehen, nicht neu übersetzen, Interview mit „evangelisch.de“, veröffentlicht am17.10.2013 (http://aktuell.evangelisch.de/artikel/87632/lutherbibel-durchsehen-nicht-neu-uebersetzen)

12) Die Erzväter auf der Wiese am „Heiligen Berg“, Veröffentlichung auf der Homepage der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel 2015/16 (https://kiho-wb.de/die-erzvaeter-auf-der-wiese-am-heiligen-berg/)

 

Predigten

1) Predigt über Offb. 19,11-21, 4.12.1983, in: Evang.-Reformierte Gemeinde Erlangen, Predigten über Texte aus der Offenbarung des Johannes, o.J. (1983), 27-30

2) Taufansprache zu 2 Tim 2,22b, in: Marianne Grajer / Alfred Seifer­lein, Die Dimension des Ewigen und des Heiligen mit Konkretionen auf der mittleren Ebene. Gotthart Preiser zum 60. Geburtstag, Re­gensburg (Eigenverlag) 1991 (3 Seiten ohne fortlaufende Paginierung)

 

Rezensionen

1) In der ThLZerschienen folgende Rezensionen:

Jg. 112, 1987

  1. Ritt, Offenbarung des Johannes, Neue Echter Bibel Neues Te­stament 21, Würzburg 1986 (Sp. 811-812)

Jg. 113, 1988

  1. J. Beagley, The „Sitz im Leben“ of the Apocalypse with Par­ticular Reference to the Role of the Church’s Enemies, BZNW 50, Berlin – New York 1987 (Sp. 596-597)

K.M. Woschitz, Erneuerung aus dem Ewigen. Denkweisen – Glau­bensweisen in Antike und Christentum nach Offb. 1-3, Freiburg usw. 1987 (Sp. 752-753)

Jg. 114, 1989

  1. Kearns, Die Entchristologisierung des Menschensohnes. Die Übertragung des Traditionsgefüges um den Menschensohn auf Je­sus, Tübingen 1988 (Sp. 734-735)

J.-W. Taeger, Johannesapokalypse und johanneischer Kreis. Ver­such einer traditionsgeschichtlichen Ortsbestimmung am Para­digma der Lebenswasser-Thematik, BZNW 51, Berlin – New York 1989 (Sp. 813-815)

Jg. 115, 1990

  1. Vanni, L’Apocalisse. Ermeneutica, esegesi, theologica, RivBib Suppl. 17, Bologna 1988 (Sp. 109-110)

Jg. 116, 1991

A.P. Winton, The Proverbs of Jesus. Issues of History and Rhe­toric, JSNT Suppl.Ser. 35, Sheffield 1990 (Sp.119-120)

Jg. 117, 1992

  1. Taatz, Frühjüdische Briefe: die paulinischen Briefe im Rahmen der offiziellen religiösen Briefe des Frühjudentums, NTOA 16, Frei­burg. Schweiz – Göttingen 1991 (Sp. 193-194)

Jg. 118, 1993

  1. W. Mealy, After the Thousand Years: Resurrection and Judg­ment in Revelation 20, JSNT Suppl.Ser. 70, Sheffield 1992 (Sp. 836-838)

Jg. 119, 1994

  1. Stegemann (Hg.), Messias-Vorstellungen bei Juden und Christen. Mit Beiträgen von Albert Friedlander u.a., Stuttgart usw. 1993 (Sp. 326-328)

Chr. Niemand, Die Fußwaschungserzählung des Johannesevangeliums. Untersuchungen zu ihrer Entstehung und Überlieferung im Urchristentum, StAns 114, Rom 1993 (Sp. 993-995)

Jg. 120, 1995

  1. W. van der Horst, Hellenism – Judaism – Christianity. Essays on their Interaction, Kampen NL 1994 (Sp. 428-430)
  2. Mödritzer, Stigma und Charisma im Neuen Testament und seiner Umwelt. Zur Soziologie des Urchristentums, NTOA 28, Freiburg Schweiz – Göttingen 1994 (Sp. 441-443)

Jg. 121, 1996

Mell, Ulrich: Die „anderen“ Winzer: eine exegetische Studie zur Vollmacht Jesu Christi nach Markus 11,27-12,34, WUNT 77, Tübingen 1994 (Sp. 158-160; 4 Schreibmaschineseiten)

Klein, Martin: „Ein vollkommenes Werk“. Vollkommenheit, Gesetz und Gericht als theologische Themen des Jakobusbriefes, BWANT 139, Stuttgart, Berlin, Köln 1995 (Sp. 663-665)

Baker, William R.: Personal speech ethics in the epistle of James, WUNT II 68, Tübingen 1995 (Sp. 828-831)

Jg. 123, 1998

Giesen, Heinz: Die Offenbarung des Johannes. Übersetzt und erklärt, RNT, Regensburg 1997 (Sp. 476-478)

Jg. 124, 1999

Wilson, Walter T.: The Hope of Glory. Education and Exhortation in the Epistle to the Colossians, NT.S 88, Leiden usw. 1997 (Sp. 181-183)

Kügler, Joachim: Pharao und Christus? Religionsgeschichtliche Untersuchung zur Frage einer Verbindung zwischen altägyptischer Königstheologie und neutestamentlicher Christologie im Lukasevangelium, BBB 113, Bodenheim 1997 (Sp. 602-605). – Dass. auf englisch in Review of Theological Literature 1, 1999, 117-120.

Klauck, Hans-Josef: Die antike Briefliteratur und das Neue Testament: ein Lehr- und Arbeitsbuch, UTB.W 2022, Paderborn 1998 (Sp. 741-743). – Dass. auf englisch in Review of Theological Literature 1, 1999, 60-63.

Jg. 125, 2000

Resseguie, James L.: Revelation unsealed: a narrative critical approach to John´s Apocalypse, Biblical Interpretation Series, Leiden usw. 1998 (Sp. 168-169)

Kerner, Jürgen: Die Ethik in der Johannes-Apokalypse im Vergleich mit der des 4.Esra. Ein Beitrag zum Verhältnis von Apokalyptik  und Ethik, BZNW 94, Berlin usw. 1998 (Sp. 285-287)

Jg. 126, 2001

Strecker, Christian: Die liminale Theologie des Paulus. Zugänge zur paulinischen Theologie aus kulturanthropologischer Perspektive, FRLANT 185, Göttingen 1999 (Sp. 172-175)

Schreiber, Stefan: Gesalbter und König. Titel und Konzeptionen der königlichen Gesalbtenerwartung in frühjüdischen und urchristlichen Schriften, BZNW 105, Berlin, New York 2000 (Sp. 1275-1278)

Jg. 128, 2003

Puthussery, Johnson: Days of Man and God´s Day: An Exegetico-Theological Study of h`me,rain the Book of Revelation, Rom 2002 (Sp. 886-888)

Jg. 129, 2004

Schunack, Gerd: Der Hebräerbrief, ZBK.NT 14, Zürich 2002 (Sp. 175-177)

Grelot, Pierre: Une lecture de l´épître aux Hébreux, LiBi 132, Paris 2003 (Sp. 936-938)

Jg. 130, 2005

Herghelegiu, Monica-Elena: Siehe, er kommt mit den Wolken! Studien zur Christologie der Johannesoffenbarung, EHS XXIII 785, Frankfurt a.M.: Lang 2004; Johns, Loren L.: The Lamb Christology of the Apocalypse of John. An Investigation into Its Origins and Rhetorical Force, WUNT II 167, Tübingen: Mohr Siebeck 2003; Lioy, Dan: The Book of Revelation in Christological Focus, Studies in Biblical Literature 58, New York: Lang 2003 (Sp. 391-394)

Gryson, Roger Hg.: Variorum Auctorum Commentaria Minora in Apocalypsin Johannis, scilicet Apringi Pacensis Tractatus Fragmenta, Cassiodori Senatoris Complexiones, Pauca de Monogramma Excerpta, Incerti Auctoris Commemoratorium, De Enigmatibus ex Apocalypsi, Commemoratorium a Theodulpho Auctum, CHhr.SL 107, Turnhout : Brepols 2003 (Sp. 494-496)

Gray, Patrick: Godly Fear: The Epistle to Hebrews and Greco-Roman Critiques of Superstition. Society of Biblical Literature, Academia Biblica 16, Atlanta 2003 (Sp. 1190-1192)

Grimm, Bernard J. / Collins, John J. / Stein, Stephen S.: The Continuum History of Apocalypticism, New York 2003 (Sp. 1302-1305)

Jg. 131, 2006

Sals, Ulrike: Die Biographie der „Hure Babylon“. Studien zur Intertextualität der Babylon-Texte in der Bibel, FAT II 6, Tübingen 2004 (Sp. 715-717)

Jg. 132, 2007

Lee, Aquila H.: From Messiah to Preexistent Son. Jesus´ Self-Consciousness and Early Christian Exegesis of Messianic Psalms. WUNT II 192, Tübingen 2005 (Sp. 1283-1286)

Jg. 133, 2008

Léonas, Alexis: L’aube des traducteurs. De l’hébreu au grec: traducteurs et lecteurs de la Bible des Septane IIIe s. av. J.-C.-IVe s. apr. J.-C., Paris 2007 (Sp. 1061-1064)

Lupieri, Edmondo F.: A Commentary on the Apocalypse of John, transl. by M. Poggi Johnson / A. Kamesar, Grand Rapids-Cambridge 2006 (Sp. 1193-195)

Huber, Konrad: Einer gleich einem Menschensohn. Die Christusvisionen in Offb 1,9–20 und Offb 14,14–20 und die Christologie der Johannesoffenbarung, NTA.NF 51, Münster 2007 (Sp. 1338-1340)

Jg. 134, 2009

Rascher, Angela: Schriftauslegung und Christologie im Hebräerbrief, BZNW 153, Berlin-New York 2007 (Sp. 438-440)

Holtz, Traugott: Die Offenbarung des Johannes, hrsg. v. K.-W. Niebuhr, NTD 11, Göttingen 2008 (Sp. 1063-1064)

Jg. 135, 2010

Docherty, Susan E.: The Use of the Old Testament in Hebrews.A Case Study in Early Jewish Bible Interpretation, WUNT II 260, Tübingen 2009(Sp. 1211-1212)

Backhaus, Knut: Der Hebräerbrief. Übersetzt u. erklärt, RNT, Regensburg 2009 (Sp. 1332-1335)

Jg. 136, 2011

Delorme, Jean / Isabelle, Susan E.: L´Apocalypse de Jean. Révélation pour le temps de la violence et du désir. I Chap. 1-11, II Chap. 12-22, LeDiv 235-236, Paris 2010 /2010 (Sp. 1177-1178)

Jg. 137, 2012

Dochhorn, Jan: Schriftgelehrte Prophetie. Der eschatologische Teufelsfall in Apc Joh 12 und seine Bedeutung für das Verständnis der Johannesoffenbarung, WUNT 268, Tübingen 2010 (Sp. 810-812)

Jg. 139, 2014

Lips, Hermann von: „… und nicht die Perlen vor die Säue“. Gesammelte Studien zum Neuen Testament, hg. v. Chr. Senkel, ABG 43, Leipzig 2012 (Sp. 64-66)

Fee, Gordon D.: Revelation. A New Covenant Commentary,New Covenant Commentaries Series,Cambridge 2013 (Sp. 888-889)

Jg. 141, 2016

Witulski, Thomas: Die vier »apokalyptischen Reiter« Apk 6,1–8. Ein Versuch ihrer zeitgeschichtlichen (Neu-)Interpretation, Neukirchen 2015 (Sp. 1368-1370)

Jg. 143, 2018

Thomas, John Christopher, and Frank D. Macchia: Revelation,The Two Horizons New Testament Commentary,Grand Rapids u.a.: Eerdmans 2016 (Sp. 491-493)

Jg. 144, 2019

Berger, Klaus: Die Apokalypse des Johannes. Kommentar. 2 Teilbände. Freiburg i. Br. Basel Wien: Verlag Herder 2017 (Sp. 760-764)

 

2) In der Theologischen Revue erschienen folgende Rezensionen

Jg. 112, 2016

Schreiber, Stefan: Die Anfänge der Christologie. Deutungen Jesu im Neuen Testament, Neukirchen/Vluyn 2015 (Sp. 466-469)

 

3) In der elektronischen Edition von Review of Biblical Literature[http://www.bookreviews.org] erschienen folgende Rezensionen:

Jg. 2006

McCready, Douglas: He Came Down From Heaven: The Preexistence of Christ and the Christian Faith, InterVarsity Press, 2005, published 27.8.2006

Jg. 2007

Son, Kiwoong: Zion Symbolism in Hebrews: Hebrews 12:18–24 as a Hermeneutical Key to the Epistle, Paternoster Biblical Monographs, Waynesboro, Ga.: Paternoster, 2006, published 7.1.2007

Harrington, Daniel J.: The Letter to the Hebrews, New Collegeville Bible Commentary, Collegeville, Minn.: Liturgical Press, 2005, published 21.1.2007

Lincoln, Andrew: Hebrews: A Guide, New York: T&T Clark, 2006, published 26.12.2007

Jg. 2008

Chester, Andrew: Messiah and Exaltation: Jewish Messianic and Visionary Traditions and New Testament Christology, Mohr Siebeck: Tübingen, 2007, published 12.4.2008

Jg. 2009

Witetschek, Stephan: Ephesische Enthüllungen 1: Frühe Christen in einer antiken Großstadt. Zugleich ein Beitrag zur Frage nach den Kontexten der Johannesapokalypse, Biblical Tools and Studies 6, Peeters: Leuven, 2008, published 17.10.2009

Jg. 2010

Daly, Robert, ed.,Apocalyptic Thought in Early Christianity, Grand Rapids: Baker, 2009,published 4.4.2010

O’Brien, Peter T., The Letter to the Hebrews, Pillar New Testament Commentary, Grand Rapids: Eerdmans, 2010, published 9.10.2010.

Kevin B. McCruden, Solidarity Perfected. Beneficent Christology in the Epistle to the Hebrews, BZNW 159, De Gruyter: Berlin / New York 2008, published 15.12.2010

Jg. 2016

Schedtler, Justin Jeffcoat, A Heavenly Chorus:The Dramatic Function of Revelation´s Hymns, WUNT II 381, Mohr Siebeck: Tübingen 2014, published 13.11.2016

 

Jg. 2018

Joseph Poon, The Identities of the Beast from the Sea and the Beast from the Land in Revelation 13, Wipf & Stock, Eugene, OR 2017

 

 

4) In der Biblischen Zeitschrift erschienen folgende Rezensionen

Jg. 49, 2005

Wilfried Eisele: Einunerschütterliches Reich. Die mittelplatonische Umformung des Parusiegedankens im Hebräerbrief, BZNW 116, Berlin 2003 (S. 290-292)

Jg. 61, 2017

Robert Mucha: Der apokalyptische Kaiser. Die Wahrnehmung Domitians in der apokalyptischen Literatur des Frühjudentums und Urchristentums, Frankfurt a. M. 2015 (S. 297-300)

Jg. 62, 2018

Philip Church: Hebrews and the Temple. Attitudes to the Temple in Second Temple Judaism and in Hebrews, NT.S 171, Leiden 2017 (S. 143-146)

 

5) In den Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern44, 1989, erschien eine Rezension zu

Strecker, Georg: Die Johannesbriefe. Übersetzt und erklärt, KEK 14, Göttingen 1989 (S. 468-469)

 

6) In den Theologischen Beiträgenerschienen folgende Rezensionen:

Jg. 30, 1999

Wider, David: Theozentrik und Bekenntnis: Untersuchungen zur Theologie des Redens Gottes im Hebräerbrief, BZNW 87, Berlin 1997 (S. 166-167)

Jg. 33, 2002

Knöppler, Thomas: Sühne im Neuen Testament: Studien zum urchristlichen Verständnis der Heilsbedeutung des Todes Jesu, WMANT 88, Neukirchen 2001 (S. 166-168)

 

7) Im Journal of Biblical Literature118, 1999 erschien eine Rezension zu

Carrell, Peter R., Jesus and the Angels: Angelology and the Christology of the Apocalypse of John, SNTSMS 95, Cambridge, U.K. / New York 1997 (S. 771-773)

 

8) In Göttingische Gelehrte Anzeigen262, 2010, 73-87 erschien eine Besprechung von

Knut Backhaus,Der sprechende Gott. Gesammelte Studien zum Hebräerbrief, Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 240, Tübingen 2009

 

9) In Lutherische Theologie und Kirche 39, 2015erschien eine Rezension zu

Volker Stolle, Das Markusevangelium. Text, Übersetzung und Kommentierung (unter besonderer Berücksichtigung der Erzähltechnik), Oberurseler Hefte Ergänzungsband 17, Göttingen 2015

 

10) In der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift58, 2003 erschien eine Rezension zu

Ostarhild, Heike: Wenn Meisterwerke Zähne zeigen. Über das Lachen in der Kunst. Tübingen 2002 (Heft 5, S. 272)

 

11) Im Journal of Septuagint and Cognate Studies (JSCS) erscheint 2020 eine Rezension zu

Brent Nongbri: God’s Library: The Archaeology of the Earliest Christian Manuscripts. New Haven and London 2018

Martin Karrer

Logo ISBTF

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche