skip to Main Content

EINFÜHRUNG IN DIE ALTHEBRÄISCHEN SCHRIFTEN

Nr: 105
Fach: AT
Art: Übung
Semesterwochenstunden: 2
Dozenten: Ernst
Verwendbarkeit: WB
Termin: Zeit: 11.15-13.00 Uhr Termine: dienstags
Ort: Raum 4
Hinweise:

Inhalt

Die hebräischen Texte der Bibel sind nicht im Original als Urschrift aus der Zeit ihrer Entstehung vorhanden, sondern über Jahrhunderte dauernde Abschriften der Massoreten, die sich um die genaue Weitergabe der Texte bemühten, und über Textfunde, die nur bis in die Zeit des ersten oder zweiten vorchristlichen Jahrhunderts zurückgehen. Neben diesen Bibeltexten wurden in den letzten Jahrhunderten eine große Zahl althebräischer Inschriften aus dem 10. bis 6. Jahrhundert v.Chr., also der Zeit des biblischen Israel selbst, entdeckt. Diese Inschriften geben wichtige Einblicke in die Zeit-, Religions-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Israels, zugleich in das Althebräische der biblischen Zeit. Die Übung führt anhand der Lektüre ausgewählter Texte in die althebräischen Inschriften ein, dient damit zugleich der Vertiefung der im Hebraicum erworbenen Hebräischkenntnisse.

Literatur

Zur Repetition der hebräischen Grammatik eignet sich A.B. Ernst, Kurze
Grammatik des Biblischen Hebräisch (zuletzt 4 Aufl. 2015; mit Schrifttafel zum
althebräischen Alphabet S. 176). Das Standardwerk mit einer
zusammenfassenden Bearbeitung (fast) aller althebräischen Inschriften ist:
J.Renz/W.Röllig, Handbuch der Althebräischen Epigraphik (3 Bände, 1995ff).

Voraussetzungen

Die Übung ist für Studierende aller Semester, die besonderes Interesse an der
hebräischen Sprache und dem Alten Testament haben, geeignet, ideal zur
Fortsetzung des Hebräischkurses oder Vertiefung des Hebräischen im
Hauptstudium. Das Hebraicum ist jedoch Voraussetzung.

Anforderungen

Regelmäßige Teilnahme und Vorbereitung kleinerer althebräischer Texte.

Leistungspunkte

Bei regelmäßiger Teilnahme (nicht mehr als zwei Fehlstunden) gibt es 2 LP.
Bei unregelmäßiger Teilnahme (nicht mehr als vier Fehlstunden) gibt es 2 LP
unter der Voraussetzung einer kleinen mündlichen Lese- und Übersetzungsprüfung
zu den in der Übung besprochenen Texten.

Back To Top
×Close search
Suche