skip to Main Content

BIBELKUNDE: NEUES TESTAMENT

Nr: 208
Fach: NT
Art: Übung
Semesterwochenstunden: 2
Dozenten: Krumm
Verwendbarkeit: GM
Termin: Zeit: 14.15-16.00 Uhr Termine: freitags
Ort: Raum 7
Hinweise:

Die Übung muss leider am 27.4., 4.5. und 8.6.18 ausfallen. Die entsprechende
Zeit wird am 18.5. und 25.5.18 von 16.15-19.00 Uhr nachgeholt.

Inhalt

Die Übung soll die Teilnehmenden dabei unterstützen, sich ein umfassendes bibelkundliches Wissen im Neuen Testament zu erarbeiten. Dieses Wissen ermöglicht die Orientierung im NT und bildet damit eine wichtige Grundlage für das weitere Studium. Im Mittelpunkt stehen daher das Erstellen und Lernen eigenständiger Gliederungen der einzelnen Schriften, die Beschäftigung mit ihren wichtigsten Themen und theologischen Charakteristika, ein Überblick über wichtige Einleitungsfragen sowie das Lernen zentraler Verse im Wortlaut.

Literatur

Eine deutsche Bibel (z.B. Luther 2016).
Bienert, David C., Bibelkunde des Neuen Testaments, Gütersloh 2010.
Weitere Literatur wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Voraussetzungen

Die Übung richtet sich an Studierende, die sich auf die Bibelkundeprüfung im
Neuen Testament vorbereiten.

Anforderungen

Intensive Vor- und Nachbereitung der Sitzungen ist unerlässlich, da die Übung
den eigenen Lernprozess nur begleiten, nicht aber ersetzen kann.

Leistungspunkte

6 LP bei Ablegen der Bibelkundeprüfung Neues Testament.

Back To Top
×Close search
Suche