Weiterbildungsportal ‚Science Career Center’ an der BU Wuppertal

Die Bergische Universität Wuppertal hat im Rahmen ihres Genderprofils ein Exzellenzprogramm aufgelegt, um begabte Frauen bei der Karriereplanung und Karriereentwicklung in der Wissenschaft zu fördern und sie auf dem Weg in die Forschung durch ein fachübergreifendes Qualifizierungsprogramm professionell zu begleiten und intensiv zu unterstützen. Die Förderlinie mit dem Titel ‚Wege in die Wissenschaft’ richtet sich primär an den weiblichen wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchs, allerdings werden die Seminare auch für Männer geöffnet, wenn die Genderfrage explizit eine Rolle spielt und bearbeitet werden soll.

Die Weiterbildung fördert die Kompetenzen, die Akademikerinnen zur optimalen Ausgestaltung ihres Karriereweges benötigen und ermöglicht eine zielorientierte Karriere- und Zukunftsplanung, insbesondere unter dem Aspekt der Work-Family-Balance. Die Teilnehmerinnen erhalten die Möglichkeit, sich auf künftige Führungs- und Managementanforderungen vorzubereiten.

Das Programm ‚Wege in die Wissenschaft’ ist als Kooperationsprojekt mehrerer Hochschulen konzipiert, die sowohl hinsichtlich des Austauschs von Akademikerinnen als auch der Curriculumsentwicklung zusammen arbeiten.

Suche