Überspringen zu Hauptinhalt

Ab sofort auch Fernleihen für Monographien wieder möglich

Die Hochschul- und Landeskirchenbibliothek (HLB) weist darauf hin, dass ab sofort Fernleihen auch wieder für Monographien bearbeitet werden. Der aktuelle Servicedienst (montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr) bleibt bis auf Weiteres bestehen. Er umfasst Ausleihen auf Bestellungen mit Terminvergabe, Rückgaben mit Terminvergabe sowie den Scan-Dienst.

Die im März auf den 3. Juni 2020 gesetzten Rückgabe-Fristen werden nicht automatisiert verlängern. Stattdessen will die HLB wieder an die Fälligkeiten erinnern und die Leser*innen auffordern, aktiv zu verlängern oder aber Termine für Rückgaben vorzunehmen. Das Mahnwesen ist also bei Versäumnissen wieder ab dem 3. Juni aktiv.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche