Überspringen zu Hauptinhalt

Was für ein Vertrauen

„Was für ein Vertrauen“ – Unter dieser Losung steht der Deutsche Evangelische Kirchentag, der vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund stattfindet.

Die Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel ist gemeinsam mit der Augustana-Hochschule Neuendettelsau an einem Stand zu finden: Halle 04, Stand F03. Dort sind durchgängig Studierende und Lehrende der Kirchlichen Hochschule anzutreffen und auf das Theologiestudium an der Kirchlichen Hochschule ansprechbar.

Herzliche Einladung zum Empfang der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel!
am Samstag, dem 22.6.2019 um 15.00 Uhr Halle 04 Stand F03.
… für alle Ehemaligen, Gegenwärtigen und Zukünftigen und alle die der KiHo verbunden sind.

Besonders hingewiesen sei auf drei Veranstaltungen mit Prof. Dr. Claudia Janssen und Prof. Dr. Michaela Geiger:

am Do 11.00–13.00 im Zentrum Juden und Christen | Lehrhaus
Bilder von der Transzendenz: Chagall und Klee 
Prof. em. Dr. Frank Crüsemann, Theologe, Bielefeld
Prof. Dr. Michaela Geiger, Theologin, Wuppertal
W DASA – Arbeitswelt Ausstellung, EG, Gefahrstoffhalle, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, Innenstadt-West Kirchentags-Stadtplan: 164 | E1
https://www.kirchentag.de/programm/programmsuche/#session/370202101/V.JUC-002

am Do 15.00–17.30 im Zentrum Juden und Christen | Podium
Mein Buch gehört mir? 
Feminismus und jüdisch-christliches Gespräch

  • Antisemitismus und feministische Theologie
    Prof. Katharina von Kellenbach, Theologin, St. Mary’s City/USA
    Natalia Verzhbovska, Rabbinerin, Köln
  • Von Jesus, dem neuen Mann, zu Paulus, dem neuen Mann
    Prof. Dr. Claudia Janssen, Theologin, Wuppertal
  • Allianzen und Aufbrüche – Podiumsgespräch
    Debora Antmann, (queer-)feministische Bloggerin, Berlin
    Prof. Dr. Julia Watts Belser, Rabbinerin und Judaistin, Washington D.C./USA
    Dr. Eske Wollrad, Geschäftsführerin Ev. Zentrum Frauen und Männer, Hannover

Moderation: Gesa S. Ederberg, Rabbinerin, Berlin
Musik: Unojah, Freiburg/BreisgauW DASA – Arbeitswelt Ausstellung, EG, Energiehalle, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, Innenstadt-West Kirchentags-Stadtplan: 164 | E1
https://www.kirchentag.de/programm/programmsuche/#session/370202101/V.JUC-002

am Fr 15.00–17.30 Thementag Feministische Theologie | Podium
Vertrauen und Verletzlichkeit 
Gesellschaftliche Erfahrungen und feministisch-theologische Reflexionen

  • Interviews
    Lamya Kaddor, Religionspädagogin, Islamwissenschaftlerin und Publizistin, Duisburg
    Esther Mujawayo-Keiner, Soziologin und Traumatherapeutin, Düsseldorf
  • Exegetische Impulse: Vertrauen und Glaube in den Schriften der Religionen
    Prof. Dr. Michaela Geiger, ev. Theologin, Wuppertal
    Prof. Dr. Muna Tatari, islamische Theologin, Paderborn
    Natalia Verzhbovska, Rabbinerin, Köln
  • Podium mit den Vortragenden

Moderation: Prof. Dr. Claudia Janssen, ev. Theologin, Wuppertal und Dr. Heike Springhart, ev. Theologin, Pforzheim
Anwältinnen des Publikums:  Irene Diller, Oberhausen und Florence Häneke, Basel/Schweiz
Musik: Andy Lang and Friends, Gefrees  
W DASA – Arbeitswelt Ausstellung, EG, Stahlhalle, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, Innenstadt-West Kirchentags-Stadtplan: 164 | E1

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche