Überspringen zu Hauptinhalt

“Glaubenslebensläufe”

Prof. Dr. Konstanze Kemnitzer (Lehrstuhl für Praktische Theologie) ist am 29. April 2019 als Referentin in den Pfarrkonvent des Kirchenkreises Wuppertal eingeladen und hält einen Vortrag zum Thema “Glaubenslebensläufe”.

Konstanze Kemnitzer, Glaubenslebenslauf-Imaginationen. Eine theologische Untersuchung über Vorstellungen vom Glauben im Wandel der Lebensalter, Leipzig 2013

Dieses Buch wendet sich einem der großen Themen der Menschheit zu: dem irdischen Dasein als strukturierter Lebensspanne. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie der christliche Glaube sich selbst in seiner Verwobenheit mit dem Lebenslauf zu verstehen vermag. Mit Hilfe aktueller Bildakt-Forschung werden wissenschaftliche Theoriemodelle religiöser Entwicklung mit alltagspraktischen und historischen Bildwelten innovativ vernetzt.

Die vorliegende Studie zielt auf Virtuosität im Spiel mit der hier erarbeiteten Klaviatur der Imaginationen. Sie ermöglicht und trainiert, Modelle religiöser Entwicklung ästhetisch zu durchdenken und verhärtete Vorstellungen zu relativieren. Das Schlusskapitel erweist die Potentiale solcher Virtuosität anhand der Herausforderungen des »generationenverbindenden Abendmahls«.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche