skip to Main Content

Hörsaaländerungen vom 17. bis 26.10.2018

Aufgrund einer kurzfristigen Anordnung der Stadt Wuppertal sind die Seminarräume 3 und 4 bis auf Weiteres nur für Veranstaltungen mit maximal 10 Personen zugelassen. Das Rektorat hat folgende Lösung gefunden:

1) Bis zum 28.10.2018 soll eine provisorische Lösung installiert sein, so dass wir ab dem 29.10. die Hörsäle 3 und 4 wieder nutzen können.

2) Lehrveranstaltungen mit bis zu 10 Teilnehmer*innen nutzen die Hörsäle 4 und 5 wie geplant. Falls hier die Zahl größer als erwartet sein sollte, muss auch hier ins Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium (s.unten) umgezogen werden.

3) Einige Lehrveranstaltungen konnten in HS 5 , Raum 8 (Bibliothek) oder den Raum 7 (Haus A, 3. Etage) verlegt werden.

4) Einige Lehrveranstaltungen wurden in den großen Hörsaal (im Plan: A) und den Klassenraum 232 (im Plan: B) des direkt benachbarten WDG (Dietrich-Bonhoefer-Weg 1, erste Etage) verlegt. Wenn Sie betroffen sind, nehmen Sie dort den Seiteneingang an der linken Seite des Gebäudes (neben dem großen Hörsaal). Sie finden ihn dann in der ersten Etage. Der Lichtschalter hierzu findet sich im Treppenhaus ein paar Meter (!) links neben dem Eingang des Hörsaals. Der Klassenraum 232 findet sich leicht rechts vom Treppenhaus ebenfalls in der ersten Etage. Beide Räume im WDG haben eine grüne Tafel, einen Beamer und zwei Kabel, sind aber nicht online. Sie benötigen also Ihre Daten von Ihrem Laptop. Wir können die „Lehrertoiletten“ im kleinen Treppenhaus (vom Seiteneingang ein paar Schritte durch die Glastür rechts) nutzen. Beide Räume und die Toiletten sind nicht verschlossen.

Ob und Wie Ihre Lehrveranstaltung betroffen ist, entnehmen Sie einfach dem beiliegenden Änderungsplan:

Änderungen Stundenplan 17. bis 26.10.2018

Back To Top
×Close search
Suche