skip to Main Content

Tagung am 19. Juli 2018: Trifaria varietas – Entstehung, Entwicklung, Problematik des Konzepts von Rezensionen des biblischen Textes

Kooperationsveranstaltung des Graduiertenkollegs mit dem
Institut für Septuaginta und Biblische Textforschung (ISBTF) der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und dem
Institut für Neutestamentliche Textforschung (INTF) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Trifaria varietas – Entstehung, Entwicklung, Problematik des Konzepts von Rezensionen des biblischen Textes.

Donnerstag, 19. Juli 2018
Ort: Kirchliche Hochschule, 42285 Wuppertal, Missionsstraße 9a-b, Hörsaal 3

Programm

09:00 bis 09:45 Uhr:
Prof. Dr. Holger Strutwolf: 
Entstehung und Entwicklung der Rezensionshypothese in der neutestamentlichen Wissenschaft

09:45 bis 10:30 Uhr:
Dr. Klaus Wachtel: 
Die kohärenzbasierte Methode und ihre Ergebnisse für die neutestamentliche Textgeschichte

10:30 bis 11:00 Uhr:
Kaffeepause im Tagungshaus

11:00 bis 11:45 Uhr:
Prof. Dr. Siegfried Kreuzer: 
Rezensionen der Septuaginta? Forschungsgeschichte und aktuelle Perspektiven.

11:45 bis 12:30 Uhr:
Felix Albrecht: 
Von der hebraica veritas zur vera graecitas – Origenes, Hesych (?), Lukian.

12:30 bis 13:00 Uhr:
Podiumsdiskussion und Plenum (German and English).

13:15 Uhr:
Möglichkeit zum Mittagessen (nur mit vorheriger Anmeldung).

Quelle: https://www.editionen.uni-wuppertal.de/en/veranstaltungen/tagungen.html

Back To Top
×Close search
Suche