Vetus-Latina Tagung des Graduiertenkollegs

Das Graduiertenkolleg der Universität Wuppertal und der Kirchlichen Hochschule führte am 15.-16.12. auf unserem Campus eine Tagung über den altlateinischen Text der Bibel durch, der grundlegende Bedeutung für die Kultur des Mittelalters bis zur ottonischen Zeit und teilweise weit darüber hinaus besitzt. Die Tagung ist Ausdruck der guten Zusammenarbeit und erbrachte nach Ansicht der Teilnehmenden viele neue Aspekte der Forschung.

Unter den Teilnehmenden: Prof. Dr. Th. Bauer, Erfurt (4. von rechts, wissenschaftliche Leiter der Vetus-Latina-Arbeit), Prof. Dr. F. R. Prostmeier, Freiburg (2. von rechts, Vertreter der Vetus Latina-Stiftung), Prof. Dr. Chr. Schubert (7. von rechts, Leiter der Tagung).

Suche