Ringvorlesung gut angelaufen

2016-11-10-ring-v-angelaufen-bild-1-zschoch

Die Ringvorlesung des Wintersemesters 2016/2017 unter dem Titel >„Von des christlichen Standes Besserung“ – 500 Jahre Reformation<, die von der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel in Kooperation mit der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn durchgeführt wird, ist am Standort Wuppertal gut angelaufen.

Mehr als 50 Personen nahmen am 2. November im Audimax in Wuppertal an der ersten Vorlesung teil, in der Prof Dr. Hellmut Zschoch (Wuppertal) unter „Beginn 1517: Wie Reformation wurde“ ins Thema einführte. Die Vorträge der Ringvorlesung werden jeweils sowohl in Wuppertal als auch in Bonn gehalten. Vortragende und Themen sind folgender Übersicht zu entnehmen, die jeweils die Termine für Wuppertal anführt.

Ringvorlesung

Download der Terminübersicht: Ringvorlesung2016

Suche