Ein Segensgruß zum Semesterbeginn von Prof. Günter Ruddat

rundfunk-evangelisch

Am So 23.10., 7.05-7.30 Uhr im Deutschlandradio Kultur hören wir in der Sendung „FeierTag“ den Beitrag

                             Von Segen umgeben.

                             Auf den Spuren irischer Segenswünsche.

                             von Prof. Günter Ruddat

Die Sendung ist dann auch online zu hören:
Manuskripte und Audios: www.rundfunk.evangelisch.de
Facebook: www.facebook.de/deutschlandradio.evangelisch
Audio on demand auch auf: www.deutschlandradio.de

Nicht nur auf den Schwellen des Lebens und bei den festlichen Höhepunkten (des Jahres) fragen Menschen voller Sehnsucht nach Segen, wünschen sich, von Segen umgeben zu sein, sondern gerade auch im Alltag, vom Morgen bis zum Abend, etwa am Ende der Sommerzeit. Auf den Spuren irischer Segenswünsche und ihrer besonderen keltischen und christlichen Traditionen lässt sich Glück entdecken, das widerständig macht aller Unbill zum Trotz und so Hoffnung auf eine „andere, neue Welt“ wach hält, die Wunder der Natur und der Schöpfung zum Zeichen zu nehmen, das ganze Leben als Gebet zu gestalten, einen Weg des Segens einzuüben.

Suche