Stellenausschreibung Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

An der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel am Standort Wuppertal ist zum 01.09.2016 (bzw. zum nächst möglichen Termin) eine 50% – Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

zeitlich befristet nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz bis zum 31.03.2017 für das DFG – Forschungsprojekt „Erstellung einer kritischen Edition der Johannesapokalypse“ zu besetzen.  Eine Erhöhung des Stellenanteils auf 65% ist möglich. Eine Verlängerung der Befristung wird angestrebt. Die Eingruppierung erfolgt nach EG 13 BAT-KF.

Vorausgesetzt werden Teamfähigkeit, Interesse am und praktische Erfahrungen im Umgang mit griechischen Handschriften sowie ihrer digitalen Transkription. Kenntnisse des NT.VMR sind von Vorteil.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bis 26.08.2016 elektronisch an Herr Prof. Dr. Karrer (martin.karrer[at]kiho-wb.de) oder per Post an Dr. Sigismund, Missionsstraße 9a/b, 42285 Wuppertal. Auskünfte erteilt vorab Herr Dr. Sigismund (sigismund[at]isbtf.de).

Suche