Grußwort des Prorektors

Henning WrogemannLiebe Leserinnen und Leser,

liebe Studierende und Freunde der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel,

in wenigen Tagen beginnt das Sommersemester 2016, das wir mit dem Semesteranfangsgottesdienst am 5. April um 19 Uhr in der Unterbarmer Hauptkirche einläuten werden. An dieser Stelle eine herzliche Einladung zu diesem Gottesdienst!

Im Rückblick auf das Wintersemester 2015/16 wird vielen als freudiges Ereignis die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Michaela Geiger, Junior-Professorin für Altes Testament, in Erinnerung sein.  Erfreulich ist jedoch auch, dass Prof. Dr. Heike Walz, bisher Juniorprofessorin für Feministische Theologie und theologische Geschlechterforschung an unserer Hochschule, ab Sommersemester 2016 Inhaberin des Lehrstuhls für Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswissenschaft an der Augustana-Hochschule in Neuendettelsau sein wird. Ihre Abschiedsvorlesung war in diesem Sinne eine Art „Übergangsritual“. Wir wünschen Ihr für den Start alles Gute und freuen uns auf eine weitergehende Zusammenarbeit.

Natürlich geht auch während der vorlesungsfreien Zeit die Planung zur Entwicklung der Hochschule weiter. So läuft derzeit das Besetzungsverfahren für die Stelle eines Geschäftsführers bzw. einer Geschäftsführerin der Kirchlichen Hochschule. Die Einrichtung dieser Stelle wird eine Stärkung und Absicherung der Leitungsarbeit der Hochschule bedeuten, die seit September 2015 interimistisch durch Thomas Otten erfolgt.

Im Bereich der inhaltlichen Arbeit wurde am 2. März 2016 eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Abraham Geiger Kolleg in Berlin, dem Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück, der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und der Vereinten Evangelischen Mission unterzeichnet. Damit baut die Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel ihre Angebote im Bereich interreligiöser Beziehungen aus und vertieft die fruchtbare Zusammenarbeit mit der VEM.

Über andere Arbeitsfelder und Aktivitäten der Hochschule informiert Sie dieser Newsletter.

Ihnen allen wünsche ich im Namen des Rektorats einen guten Semesterstart und ein ebenso fröhliches wir fruchtbares Lehren und Lernen,

Ihr Henning Wrogemann (Prorektor)

Suche