Studienwoche 2015: Abendmahl

Alle Christen weltweit feiern es. Die einen häufiger, die anderen weniger, manche ganz schlicht, manche im Rahmen einer prunkvollen Liturgie – aber was ist eigentlich das „Abendmahl“ und was passiert dabei?

Die diesjährige Studienwoche vom 9.-13. November 2015 bot Dozierenden sowie Studierenden Gelegenheit, diesen Fragen intensiv und im interdisziplinären Austausch nachzugehen. Während am Morgen jeweils zwei Referenten aus den verschiedenen Fachgebieten der Theologie sowie der Kunstgeschichte referierten, erfolgte mittags eine Vertiefung in Kleingruppen. Bei zwei Abendmahlsfeiern konnte das theoretisch Bedachte dann auch aktiv erlebt werden.

Die Wuppertaler Studienwoche findet seit 2002 in Kooperation mit dem Theologischen Zentrum Wuppertal und der Evangelistenschule Johanneum an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel statt.

Suche