Tagung „Religion and Ageing in Global Perspective“, 11.-13.12.2015

In Kooperation mit der Vereinten Evangelischen Mission lädt die
Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel, Lehrstuhl für Praktische
Theologie, herzlich ein zur internationalen Tagung „Religion and Ageing
in Global Perspective“.
Bereits 1982 konstatierte die erste World Assembly on Ageing der UN in
Wien/Österreich, dass der demographische Wandel ein globales Phänomen
sei, das Gesellschaften in allen Weltregionen betreffe.Die
Herausforderungen und die Potenziale, die das Thema des Alterns in
unterschiedlichengesellschaftlichen Kontexten in sich birgt, sind bisher
nur am Rande in der Ökumene diskutiert worden. Diese Tagung will Anstöße
zur Diskussion bieten. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hong
Kong, Tansania, Indonesien, Südafrika, Botswana, der Schweiz und
Deutschland sind eingeladen worden, gerontologische, theologische,
sozialpolitische und politische Aspekte alternder Gesellschaften in
ihrer Verschiedenheit, aber auch in den Gemeinsamkeiten zu
diskutieren.Die Vorstellung gelungener Beispiele gesellschaftlicher
Initiativen sowie kirchlicher und diakonischer Praxiswird die Diskussion
bereichern.
Ein ausführliches Programm und Infomationen zur Anmeldung finden sich im
Einladungsflyer. Informationen zur Anmeldung für Studierende finden sich im aktuellen Vorlesungsverzeichnis.

Einladung Religion and Ageing in Global Perspective

Suche